Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Sportabzeichen: Wetter schreckt Sportler ab

Wolfsburg-Vorsfelde Sportabzeichen: Wetter schreckt Sportler ab

Vorsfelde. Verhagelt das durchwachsene Sommerwetter die Sportabzeichenbilanz des MTV Vorsfelde? „Bis jetzt haben rund 50 Sportler ihre Prüfungen abgelegt“, sagt MTV-Sportabzeichen-Spartenleiter Mark Sandvoss. „Wir hatten auf mehr gehofft.“

Voriger Artikel
Eberfest mit viel Live-Musik
Nächster Artikel
Tier ausgewichen: Audi TT landet im Graben

Sportabzeichen: Am Samstag stand die Radfahrprüfung beim MTV Vorsfelde an. Die nächste Chance für Radler ist am Sonntag, 6. September, um 10 Uhr an der Westumgehung.

Quelle: Photowerk (bs)

Erst Dauerregen, dann Hitze: „Das Wetter hält derzeit viele Sportler davon ab, für Sportabzeichen zu trainieren“, berichtet Sandvoß. Immerhin: Am Samstagmorgen traten Sportabzeichenjäger in die Pedale, um schon mal die Radfahrprüfung zu bestehen. Insgesamt müssen die Freizeitsportler vier (von fünf) Disziplinen erfolgreich absolvieren, um am Ende das Deutsche Sportabzeichen überreicht zu bekommen: laufen, Rad fahren, schwimmen, werfen und springen. „Es geht um Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit“, erklärt Mark Sandvoß. Diese Herausforderung reizt nicht nur Schüler und Jugendliche, sondern auch viele Senioren. „Manche sind schon über 80 Jahre alt und fit“, schwärmt Sandvoß.

Aber es geht nicht nur um Zeiten, Weiten und Abzeichen: „Wir sind eine große Sportlerfamilie“, betont Sandvoß. So gibt es einmal im Jahr ein großes Grillen der Sportabzeichen-Sparte - mit zuletzt 70 Teilnehmern. Er hofft, dass bis September - so lange läuft die Saison - auch die Sportabzeichenfamilie noch wächst. 2014 waren es 184 erfolgreiche Starter.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände