Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Sponsorenlauf: Schüler sammeln für Wasserprojekte

Wolfsburg-Vorsfelde Sponsorenlauf: Schüler sammeln für Wasserprojekte

Vorsfelde. Geschäftsleute und Dienstleister rund um Vorsfelde müssen sich nicht wundern: In den kommenden Tagen bekommen sie Besuch von Schülern aus dem Eichholz, die um Spenden bitten. Denn: Am Freitag, 26. August, richten Gymnasium und Realschule den nächsten Sponsorenlauf unter dem Motto „Wasser für Kenia“ am neuen Teich aus.

Voriger Artikel
Heimatpfleger Horst Schulze sucht Nachfolger
Nächster Artikel
Volkstanzgruppe vor TV-Kamera

Sponsorenlauf: 1500 Vorsfelder Schüler sammeln Spenden für Trinkwasserprojekte in afrikanischen Kenia.

Quelle: Roland Hermstein

„Diesmal werden 1500 Schüler teilnehmen“, freut sich Erdkundelehrer und Mitorganisator Volker Mülle. 900 Gymnasiasten und 600 Realschüler laufen bis zu drei Runden um den Neuen Teich in der Nordstadt - das sind 1,5 Kilometer pro Runde. „Jede Runde, den sie laufen, bekommen sie von einem Sponsoren bezahlt“, erklärt Mülle.

Im vergangenen Jahr kamen so immerhin 24.000 Euro zusammen. Geld, das in Wasserprojekte in Kenia fließt (WAZ berichtete). Dafür sorgt die Kenia-Gruppe im Wolfsburger Agenda-Forum Nord-Süd-Zusammenarbeit. Volker Mülle betont: „Natürlich können sich auch Sponsoren direkt bei den Schulen melden.“ Das wäre eine besonders schöne Form der Anerkennung.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr