Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Spektakulärer Fund: Waffen und Munition im Tresor
Wolfsburg Vorsfelde Spektakulärer Fund: Waffen und Munition im Tresor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 29.07.2016
Ein altes Siedlungshaus und sein besonderes Geheimnis: In einem Tresor lagen Waffen. Quelle: Kevin Nobs / privat
Anzeige

Vor sechs Wochen kaufte der selbstständige Maler- und Lackierermeister das Haus, Baujahr 1956, und zwar voller Möbel und anderer Gegenstände. Nach und nach wurde das Haus entkernt. Und in der Garage gab‘s die große Überraschung: „Ganz hinten in der Ecke stand ein Tresor, ziemlich versteckt. Und natürlich verschlossen.“

Allerdings, so Wicke, habe er im gesamten Haus beim Entrümpeln dutzende Schlüssel gefunden. „Insgesamt so um die 250 Stück. Die habe ich alle in einer Salatschüssel gesammelt“, sagt der 30-Jährige. Und als er den Tresor entdeckte, fiel ihm auch wieder der kleine Tresorschlüssel in der Salatschüssel ein. Und siehe da - „er passte sofort“, erinnert sich Wicke.

Als er den Kubus öffnete, war die Überraschung noch viel größer: Im Inneren befanden sich vier Waffen und Munition. Sie zu behalten, das kam dem 30-Jährigen überhaupt nicht in den Sinn. „Ich bin gegen Waffen.“ Er rief einen befreundeten Polizisten, später kamen noch zwei Kollegen aus Vorsfelde hinzu, die letzten Endes die Waffen beschlagnahmten.

Wem die Pistolen gehören, kann Wicke nur mutmaßen. „Der Hausbesitzer ist wohl gestorben, ein Erbe hat das Haus komplett verkauft.“ Offenbar mit dem sehr besonderen Tresor-Inhalt.

von Claudia Jeske

Vorsfelde. Die Fahrrad-Weltenbummler Fritz Witten und Karin Klaus-Witten sind wieder in Deutschland: Heute Nachmittag landeten sie in Berlin. Von dort fahren sie jetzt auf dem Rad zurück nach Wolfsburg.

28.07.2016

Vorsfelde. Wer richtig Gas gibt, kann im Vorsfelder Drömlingstadion vielleicht ganz groß rauskommen. Bis Freitag macht die Fußballschule von Real Madrid dort noch Station, professionelle Trainer analysieren das Spiel von 88 jungen Kickern. Mit ein bisschen Glück gehören einige Talente zu den Glücklichen, die in Madrid bei einem Probetraining dabei sind.

26.07.2016

Reislingen. Die Arbeiten für die neue Lärmschutzwand am Campo Mediterraneo haben begonnen. Am Montag rollte der Bagger an, Ende Oktober soll die Maßnahme abgeschlossen sein, so die Stadt. Die Kosten betragen rund 575.000 Euro.

28.07.2016
Anzeige