Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Sommerfest: Die AWO feierte

Wolfsburg Vorsfelde Sommerfest: Die AWO feierte

Vorsfelde. Die AWO Vorsfelde feierte gestern ihr Sommerfest. Doch weil es das Wetter nicht anders hergab, verlegte die AWO die Fete nach drinnen, ins Rolf-Nolting-Haus.

Voriger Artikel
Horst Matthews geht in Rente
Nächster Artikel
Stadt startet Umbauarbeiten

Vorsfelde: Rund 200 Besucher strömten zum Sommerfest der AWO ins Rolf-Nolting-Haus. Das Programm musste nach innen verlegt werden.

Quelle: Photowerk (mar)

Das Sommerfest war mit 200 Gästen dennoch bestens besucht. Zur Überraschung der Veranstalter: „Damit haben wir wirklich nicht gerechnet“, freute sich der AWO-Vorsitzende Siegfried Bodner.

Die Besucher ließen sich die vielen selbstgebackenen Kuchen der AWO-Frauengruppe sowie leckere Bratwürste schmecken. Langeweile kam an diesem Nachmittag jedenfalls nicht auf: Außer einem lustigen „Oma mit Enkelkind“-Sketch von Cornelia Kriegel, Wettknobeln und einer Wohlfahrtslotterie hatte die AWO-Bastelgruppe einen kleinen Basar aufgebaut. Es gab selbstgestrickte Socken, Mützen, Tischdeckchen, flauschige Teddybären und schön bemalte Seidentücher. „Den Erlös spenden wir einem guten Zweck“, sagte Ella Eichhorn von der Bastelgruppe.

Den Gästen Gabriela und Erhard Dedolf hat es jedenfalls auf dem Fest gefallen. „Das Angebot war toll“, schwärmte das Ehepaar.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr