Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Sechs Wolfsburger rappen: „Ghettoqualli“ veröffentlichen CD

Wolfsburg-Vorsfelde Sechs Wolfsburger rappen: „Ghettoqualli“ veröffentlichen CD

Vorsfelde. Die Vorsfelder Sängerin Mandy Aiuto ist sehr vielseitig: Am Jahresanfang veröffentlichte sie mit „Dalia“ eine EP mit acht ruhigen, melancholisch nachdenklichen Stücken. Jetzt legt die 21-Jährige nach: Sie hat mit ihrem Wolfsburger Rap-Projekt „Ghettoqualli“ einen Sampler aufgenommen. Er erscheint am Freitag, 26. August.

Voriger Artikel
Zoff um Tannen im Adlerring
Nächster Artikel
Hehlinger feiern schönes Lichterfest

Rap aus Wolfsburg: „Ghettoqualli“ veröffentlichen ihren ersten Sampler mit 15 selbst komponierten Stücken.

Ghettoqualli bestehen aus Mainy Aiuto - so der Künstlername von Mandy Aiuto - und fünf weiteren Rappern: Aseef, Bestie, NizZa, M.T. Imperator und Kill Bosby - alle aus Wolfsburg und Umgebung. „Wir machen zwar alle Musik, oft auch mit mehreren zusammen. Aber noch nie alle gemeinsam“, sagt Mandy Aiuto. „Das wollten wir ändern und haben drei gemeinsame Songs geschrieben.“ Etwa „Trend“, zu dem auch ein cooles Video in kompletter Besetzung gedreht wurde - zu sehen beim Internet-Videokanal youtube:

Insgesamt enthält der Sampler 15 Songs - viele in wechselnden Formationen aufgenommen und von unterschiedlichen Produzenten veredelt. Die meisten Songs produzierte der Wolfsburger Fay Guevara.

Mandy Aiuto unterstreicht den professionellen Anspruch von Ghettoqualli: „Wir wollen mit dieser CD über die Grenzen Wolfsburgs hinaus bekannt werden. Wir wollen auch von anderen Städten aufgenommen werden. Wir glauben, dass Ghettoqualli etwas Großes werden kann.“

  • Der Sampler „Ghettoqualli“ mit 15 Songs erscheint am 26. August und ist unter www.shop.ghettoqualli.de  erhältlich.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde
Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr