Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schwerer Unfall: Radfahrer erleidet tödliche Verletzungen

Wolfsburg-Warmenau Schwerer Unfall: Radfahrer erleidet tödliche Verletzungen

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße 31 zwischen Brackstedt und Warmenau ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 84 Jahre alter Fahrradfahrer war mit einem 25-jährigen Scirocco-Fahrer kollidiert. Der Rentner erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Voriger Artikel
Kita-Bauarbeiten: Stadt stellt Container Mitte Juli auf
Nächster Artikel
Serientäter: Zahlreiche Gartenlauben in Wolfsburg aufgebrochen

Jede Hilfe kam zu spät: Der verunglückte Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

Quelle: Archiv

Nach Aussagen von Beteiligten und Zeugen befuhr der 25 Jahre alte Mann aus dem Landkreis Gifhorn gegen 16.45 Uhr mit seinem schwarzen VW Scirocco die K 31 aus Brackstedt in Richtung Warmenau kommend, als ihm in Höhe eines asphaltierten Feldweges plötzlich und unvorhersehbar ein 84 Jahre alter Mann aus Wolfsburg mit seinem Fahrrad direkt vor die Fahrzeugfront fuhr.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der 25 Jahre alte Fahrer des Scirocco erlitt einen Schock und wurde von einer Notfallseelsorgerin betreut.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und zur Rekonstruktion des Unfallhergangs beide Fahrzeuge beschlagnahmt. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände