Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schulzentrum Vorsfelde: Mensa, Räume und neue Parkplätze

Wolfsburg-Vorsfelde Schulzentrum Vorsfelde: Mensa, Räume und neue Parkplätze

Vorsfelde. Die Stadt lud gestern Abend Anwohner des Vorsfelder Schulzentrums zum Info-Abend ins alte Gebäude des Wasserverbands Vorsfelde an der Carl-Grete-Straße ein. Sie stellte erste Überlegungen zur weiteren Umgestaltung des Schulzentrums vor - begeistert waren die Anwohner nicht.

Voriger Artikel
Velstove: Mobilfunk und Glanzwanne
Nächster Artikel
Banner als Dankeschön

Info-Abend für Anwohner: Die Stadt stellte gestern Überlegungen zur Nutzung des alten Wasserverband-Geländes vor.

Quelle: Photowerk (mv)/Archiv

Dem Schulzentrum fehlen eine weitere Mensa und Unterrichtsräume sowie ein vernünftiges Verkehrskonzept. „Auf der Nordseite des Wasserverbandgeländes wollen wir eine zweigeschossige Mensa mit zehn Unterrichtsräumen bauen“, berichtete Stadträtin Iris Bothe. Im Wasserverbandgebäude könnten Gruppenräume entstehen. Um das tägliche Verkehrschaos zu entschärfen, sollen Pkw künftig nicht mehr auf dem Buswendeplatz parken dürfen. Dafür will die Stadt den Parkplatz auf dem Hartplatz ausbauen und den Friedhofsparkplatz vergrößern. Möglich sei auch die Verbreiterung der Carl-Grete-Straße: „Dann können sich zwei Busse begegnen“, so Stadtplaner Detlev Koch. Außerdem könne man dort Parkplätze einrichten.

Zufrieden waren die Anwohner damit nicht: Sie schlugen vor, den Schülertransport ans Obere Tor zu verlagern oder eine direkte Anbindung an die Westumgehung zu schaffen. „Am Oberen Tor beschweren sich jetzt schon Anwohner über Abfall im Garten“, betonte Ortsbürgermeister Günter Lach. „Und eine Anbindung an die Westumgehung lehnt die zuständige Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ab.“ Ein Ausbau der Brücke am Grünen Jäger in Richtung Bürgerkämpe scheide aus baulichen Gründen aus, so Koch. Ortsratsmitglied Svante Evenburg wies auf eine Verbesserung hin: „Wir verlagern den Elternverkehr auf den Hartplatz.“ Im Juli beschäftigt sich der Ortsrat mit den Plänen.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg