Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Schulzentrum Vorsfelde: Jetzt beginnt die Dachsanierung

Wolfsburg-Vorsfelde Schulzentrum Vorsfelde: Jetzt beginnt die Dachsanierung

Vorsfelde. In den Osterferien (18. März bis 2. April) beginnt die Dachsanierung im Vorsfelder Schulzentrum. Damit nicht genug: Zum Jahresende will die Stadt Container mit zehn zusätzlichen Klassenräumen aufstellen und auch Klassen in den ehemaligen Räumen des Wasserverbands Vorsfelde unterbringen.

Voriger Artikel
Vorsfelde: Reitturniere zum Saisonstart
Nächster Artikel
Auch Vorsfeldes Vereine gehen online

Jetzt geht's los: Die Stadt startet in den Osterferien mit der Dachsanierung im Schulzentrum.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Bisher sind die Hagelschäden vom Juli 2013 auf dem Dach nur geflickt worden, jetzt wird das Schuldach schrittweise saniert: „Der Beginn ist für den 18. März geplant“, sagte Marc Augath, Chef der Wolfsburger Schulmodernisierungsgesellschaft, der WAZ. Der erste Bauabschnitt (Bauteile H und J inklusive der Oberlichter) kostet 1,5 Millionen Euro.

Die Arbeiten sollen in den Sommerferien (26. Juni bis 3. August) fortgesetzt werden: „Während der Abiturphase werden keine Maßnahmen durchgeführt“, verspricht Ralf Schmidt, Sprecher der Stadt. Die weiteren Bauabschnitte würden gerade geplant und sollen 2017 starten.

Zum Jahresende stellt die Stadt laut Schmidt Container mit zehn zusätzlichen Klassenräumen auf. Drei davon würden als provisorische Mensa genutzt - bis 2020 die neue Mensa fertig ist. In die Mobilbauten soll die gymnasiale Oberstufe ziehen. Außerdem sollen im ehemaligen Wasserverbandsgebäude Unterrichtsräume entstehen. Die Kosten für diese maßnahmen stehen laut Schmidt noch nicht fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr