Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Schützenfest: Wirbel um städtische Rechnung
Wolfsburg Vorsfelde Schützenfest: Wirbel um städtische Rechnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 08.06.2015
Vorsfelde feierte Schützenfest: Eine Rechnung der Stadt trübte die Freude über das gelungene Fest. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige

Die Stadt setzt damit eine landesweite gesetzliche Regelungen um. Ortsbürgermeister Günter Lach ist empört: „Es kann doch nicht sein, dass die Schützenbrüderschaft Geld dafür zahlen soll, weil sie ehrenamtlich ein Volksfest organisiert.“ Das dürfe nicht sein, dass müsse korrigiert werden. Notfalls müsse diese Gebühr aus städtischen Mitteln gezahlt werden. Der CDU-Politiker suchte deshalb gestern das Gespräch mit Oberbürgermeister Klaus Mohrs und dem Ersten Stadtrat Werner Borcherding. Jetzt wartet er auf eine Antwort.

Günter Lach, aber auch die Schützen, waren empört über die Rechnung, die den Organisatoren ins Haus flatterte. „Überall sterben Volksfeste. Wir haben noch eins, das von Ehrenamtlichen organisiert wird, und denen machen wir auch noch das Leben durch solche Vorschriften schwer“, schimpft Lach. Und: Die Stadt betone immer wieder, dass sie Ehrenamtliche unterstützten möchte. Doch diese Rechnung zeige ein ganz anderes Bild. „Wir brauchen keine Sonntagsreden, sondern Taten“, so Lach.

syt

Vorsfelde. Wie möchten Bürger in Deutschland leben, was ist ihnen wichtig? Antwort darauf erhofft sich die Bundesregierung von einer bundesweiten Kampagne, an der sich auch der AWO-Kreisverband Wolfsburg beteiligt: Er lädt am Dienstag, 16. Juni, um 17.30 Uhr ins Rolf-Nolting-Haus am Vorsfelder Drömlingstadion ein, dort können Wolfsburger ihre Vorstellungen einbringen.

11.06.2015

Vorsfelde. Thilo Kirsten ist neuer Großer König der Schützenbrüderschaft Vorsfelde. Ihm zur Seite steht die Damenkönigin Susanne Berkenhagen. Mit der Königsproklamation unter der Königseiche am Vereinsheim endete gestern das dreitägige Vorsfelder Schützenfest.

07.06.2015

Vorsfelde. Sanfte Klavierklänge, harmonische Geigenmelodien und fetzige Gitarrenriffs: Schon von weitem war der Tag der offenen Tür in der städtischen Musikschule Vorsfelde zu hören. Viele Besucher probierten am Samstag Musikinstrumente aus. Zudem traten gleich mehrere Musikschüler auf.

10.06.2015
Anzeige