Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schüler beschenken Kinder in Namibia

Wolfsburg-Wendschott Schüler beschenken Kinder in Namibia

Wendschott . „Weihnachten im Schuhkarton“: Die 98 Schüler der Grundschule Wendschott haben jetzt Weihnachtsgeschenke gepackt, die an Schulen und Waisenhäuser in Namibia geschickt werden. Gestern holte Petra Batzdorfer von der Vorsfelder St.-Michael-Kirchengemeinde die Pakete ab.

Voriger Artikel
Strohpuppenbrand: Wolfsburger tatverdächtig
Nächster Artikel
Gequälte Hunde: Schüler werfen mit Böllern

„Weihnachten im Schuhkarton“: Die Wendschotter Grundschüler haben Geschenke verpackt und gestern an die St.-Michael-Gemeinde übergeben.

„Die Schuhkarton-Aktion gibt es an unserer Schule schon seit mehreren Jahren, man kann also schon von einer Tradition sprechen“, sagte Schulleiterin Renate Gerckens. Die von den Schülern der ersten bis vierten Klasse zusammengestellten Pakete enthalten Spielzeug, Süßigkeiten, Schreibwaren und Kleidung – die Geschenke sollen Kindern in Namibia ein schönes Weihnachtsfest bereiten. „Ich bin jedes Mal wieder begeistert, mit welchem Engagement sich die Schüler an der Aktion beteiligen“, freute sich Gerckens.

Petra Batzdorfer vom Team des Eine-Welt-Ladens der Gemeinde holte gestern die Geschenke von der Schule ab. Sie sorgt dafür, dass die Päckchen auf den Weg gebracht werden.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr