Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schlichten statt richten

Wendschott Schlichten statt richten

Wendschott. Klingt komisch, ergibt aber Sinn: Werner Scholz freut sich, wenn er nichts zu tun hat. Dann nämlich ist es ruhig in Wendschott. Gibt es Ärger, klingeln wütende Bürger Sturm bei ihm. Dann ist der besonnene 72-Jährige gefragt: als Schiedsmann für den Ort.

Voriger Artikel
Heute Info-Abend im Schützenheim: Busse und Kita in der Wildzähnecke II
Nächster Artikel
Familientag beim Dorfverein

Schiedsmann mit Leidenschaft: Werner Scholz schlichtet Streit zwischen Wendschottern, bevor sie sich vor Gericht gegenüberstehen.

Quelle: Photowerk (bas)

Häufig bestimmt der Ortsrat Urgesteine des Ortes zum Schiedsmann - nicht so in Wendschott: „Wir haben erst 2006 im Wendschotter Sommerfeld gebaut“, berichtet der pensionierte Fachlehrer für Religion und Werken. 2007 trat er in den Dorfverein ein und wurde wegen seiner ausgleichenden Art gleich als Schiedsmann vorgeschlagen. „Wir wurden sofort in die Wendschotter Gemeinschaft integriert“, staunt der Wolfsburger. „Jetzt will ich dazu beitragen, dass die Gemeinschaft so schön bleibt.“

Eben als Schiedsmann, der jetzt für eine zweite Amtszeit (fünf Jahre) gewählt wurde. Denn auch im friedlichen Wendschott gibt es immer wieder Krach, vor allem unter Nachbarn: Da wird die Hecke nicht wie vereinbart geschnitten, da stört das laute Gezwitscher der exotischen Vögel, da werden Mittags- oder Nachtruhe nicht eingehalten - „dann werde ich aktiv“, erklärt Scholz.

Entweder schaltet das Amtsgericht den Schiedsmann ein, um Streit unter Nachbarn zu schlichten. Oder die Streithähne klingeln von sich aus an Scholz` Tür. Mit Erfolg: „2013 hatte ich fünf Schiedsfälle und vier so genannte vorbereitende Gespräche - nur ein Fall landete später vor Gericht.“ Wichtig sei, so Scholz, dass die Streithähne miteinander ins Gespräch kommen - dann habe der Schiedsmann seinen Job richtig gemacht. Infos unter Telefon 05363/ 704339.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände