Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Schlachtefest mit 200 Besuchern
Wolfsburg Vorsfelde Schlachtefest mit 200 Besuchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 06.11.2016
Schlachtefest bei der Feuerwehr: Das schmeckte allen Besuchern. Quelle: Britta Schulze
Vorsfelde

Das betraf sowohl die Besucherzahl von rund 200 Aktiven und Förderern, als auch die Bewirtung durch Mitglieder der Wehr. „Ohne Berater Rudi Ferdinus und unsere Helfer wäre ein solches Fest sicher nicht auf die Beine zu stellen“, resümierte Büttner. Der Ortsbrandmeister hieß Gäste aus den befreundeten Wehren Eyershausen, Königslutter, Rühen und Brechtorf willkommen, begrüßte Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung und dankte vor allem den fördernden Mitgliedern.

Daneben sorgte die Graslebener Kapelle Esco unter Stabführung von Wilhelm Dunkhorst im Beisein des Bundestagsabgeordneten Günter Lach, Landtagsabgeordneter Angelika Jahns und Vertretern des Ortsrates für flotte musikalische Untermalung, ehe eine Fülle von Spenden bekanntgegeben wurde. Ortsbürgermeister Lach würdigte die prima Leistung der Wehr im 150. Jubiläumsjahr. „Außer dem hervorragenden Brandschutz hat man auch tolle Veranstaltungen auf die Beine gestellt.“

Neben den schunkelnden und singenden erwachsenen Gästen fühlte sich übrigens auch Nesthäkchen Francesco Carusone (7) sichtlich wohl. Er war mit Mutter Filomena und Vater Carmine, beide Förderer der Wehr, gekommen. „Das Fest macht Spaß“, wertete der Bub. Und das Frühstück?: „Mmmmh, lecker!“

bhe

Vorsfelde Die kleinen "Frösche" singen für ihre Gäste - Kita Brackstedt: Erweiterungsbau jetzt eingeweiht

Die „Frösche“ haben den neuen Container an ihrer Brackstedter Kita schon Anfang August in Betrieb genommen. Offiziell eingeweiht wurde er gestern Nachmittag. Auch die künftige Kita-Leiterin stellte sich kurz vor – Marianne Conradi übernimmt die Aufgabe am 1. März 2017.

05.11.2016
Vorsfelde Eigentümer will Gelände verschönern - Tierfriedhof: Bald entsteht ein Friedwald

Wenn Passanten in den nächsten Tagen einen Bagger auf dem Vorsfelder Tierfriedhof sehen, dann können sie beruhigt sein: Nein, dort wird kein Bauland ausgewiesen. Ja, der Tierfriedhof bleibt. Und er wird noch schöner und größer.

04.11.2016
Vorsfelde 1000 neue Einwohner in Wendschott - Wildzähnecke II: Neue Kita soll 2018 eröffnen

Im Wendschotter Baugebiet Wildzähnecke II sind schon die ersten Häuslebauer eingezogen, bis zum Sommer 2018 soll das 23 Hektar große Areal fertig bezogen sein, mit mehr als 1000 neuen Einwohnern. Die neuen Familien erwarten ausreichend Kita- und Krippen-Plätze, deshalb will der neue Stadtrat noch in diesem Jahr endgültig über den Kita-Bau abstimmen.

03.11.2016