Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schießen: Vorsfelder Team wird Deutscher Meister

Wolfsburg-Vorsfelde Schießen: Vorsfelder Team wird Deutscher Meister

Vorsfelde. Diese Zusammenarbeit ist erfolgreich: Seit einem Jahr kooperiert die Schützenbrüderschaft Vorsfelde mit dem SV Rickensdorf – Anfang Juli gab es bereits Landemeistertitel, am Wochenende holten Yannik Steinkamp, Sarah Tauermann und Tim Kusch für die Schützenbrüderschaft sogar die Deutsche Meisterschaft in die Eberstadt.

Voriger Artikel
Stadt: 1,4 Millionen für Altstadtschule
Nächster Artikel
110 Sänger begeistern 1000 Besucher

Glücklich: Yannik Steinkamp, Sarah Tauermann und Tim Kusch mit ihren Betreuern Dagmar Tauermann, Sabine Kamieth und Thomas Mattmüller (.v.).

„Nie und nimmer hätten wir damit gerechnet“, betont Betreuer Thomas Mattmüller nach dem Erfolg seiner Schützlinge mit der Luftpistole in der Schülerklasse. Zumal der Vormittag in München alles andere als zielgenau verlief: Die drei traten in der Disziplin „Mehrschüssige Luftpistole“ diesmal für den SV Rickensdorf an – doch technische Probleme und Unterbrechungen machten alle Hoffnungen auf einen Podiumsplatz zunichte.

Deutlich besser lief es nachmittags mit der Luftpistole: „Der Betreuerstab und die Eltern waren in heller Aufregung, aber unsere drei Schützen waren die Ruhe selbst“, berichtet Mattmüller. Yannik Steinkamp schoss 183 Ringe, Tim Kusch 181 und Sarah Tauermann 171 – das bedeutete Platz eins und den Meistertitel für die Mannschaft. „Zwei Ringe vor dem Zweitplatzierten und drei Ringe vor dem Dritten – ein denkbar knappes Ergebnis“, so Mattmüller. Umso größer sei die Freude gewesen.

  •  Yanek Schmidtke trat als Einzelschütze an und holte ebenfalls ein gutes Ergebnis.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr