Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Saubere Sache: Helfer sammelten reichlich Müll
Wolfsburg Vorsfelde Saubere Sache: Helfer sammelten reichlich Müll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 08.04.2018
Straßenrändern galt ein Hauptaugenmerk: Auch in Hehlingen wanderte jede Menge Unrat in die Sammeltüten. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Brackstedt/Hehlingen/Neuhaus/Reislingen/Velstove

In Brackstedt war der Förderkreis Sport, Brauchtumspflege und Denkmalschutz Organisator der Sammelaktion, und Vorsitzende Marie-Luise Kelting konnte sich über rege Beteiligung freuen. Die Kreisstraße 76 erwies sich wieder einmal als besonders kritische Zone. Doch ein Fund dokumentierte besondere Frechheit: Vier Tüten mit Asbestschutt wurden gefunden. Sie müssen durch die Stadt entsorgt werden.

Paul Czarnecki vom Arbeitskreis „Unser Dorf hat Zukunft“ war nicht ganz zufrieden mit 20 Helfern in Velstove, wo man zumeist in Straßengräben fündig wurde. Sein Dank galt allerdings besonders den „Regenbogenkindern“, die am Tag zuvor ebenfalls mit großem Eifer Müll gesammelt hatten.

Hehlingen: Die Vereine zogen an einem Strang

Ortsbürgermeisterin Ira von Steimker begrüßte die Teilnehmer des Frühjahrsputzes in Hehlingen, wo Ortsrat und TSV gemeinsam federführend waren. „Es könnten zwar mehr Teilnehmer sein“, merkte die Ortsbürgermeisterin an. Doch die Vereine von den Sängern bis zu den Jägern waren jeweils aktiv. Und die Landwirte. Uwe Lindemann, der mit dem Frontlader unterwegs war, fand ein riesiges Terrarium sowie einen kompletten Reifensatz. „Unglaublich, was die Leute alles heimlich entsorgen.“

Über Sorglosigkeit besonderer Art staunten auch die Helfer in Reislingen und Neuhaus. Sie fanden unter anderem vier Kanister mit undefinierbarem Inhalt. Zum Glück waren die Behälter verschlossen, so dass nichts versickern konnte.

Abschluss bei Sonnenschein: Nach der Arbeit gab es eine Stärkung für die Neuhäuser und Reislinger am Feuerwehrhaus in Reislingen: Quelle: Britta Schulze

Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrichs und SV-Vorsitzender Günter Sager (beide Reislingen) sowie Michael Sothmann für den SSV Neuhaus und den Freundeskreis dankten rund 50 Helfern.

Von Burkhard Heuer

Hochkarätige Ehrungen standen am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung des SSV Vorsfelde im Schützenhaus an. Zwei höchst erfolgreiche Schwerpunkte in 2017 waren die Flüchtlingsarbeit und die große Panini-Aktion mit den Bildern von sämtlichen Fußballern aus dem Verein.

08.04.2018

Nach gut zwei Jahren in der Straße Oberes Tor flieht die Post-Filialleiterin mit ihrem Team vor der Strafzettelflut für Kunden. Am 1. Juni will sie am neuen Standort in der Langen Straße eröffnen.

09.04.2018

Pete York kommt am 14. September nach Nordsteimke. Der legendäre Schlagzeuger tritt mit seinem „Spangalang“ Quartett im Lindenhof auf. Fans erwartet ein Abend voller Swing und britischem Humor.

06.04.2018
Anzeige