Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Saison-Abschluss: Kürbisfest im Wasserpark
Wolfsburg Vorsfelde Saison-Abschluss: Kürbisfest im Wasserpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 19.10.2013
Saison-Abschluss im Wasserpark Hehlingen: Beim Kürbisfest am Sonntag bekommt das Piraten-Maskottchen einen Namen, den ein Piratenfest-Besucher vorschlug. Quelle: Photowerk (bs/Archiv)
Anzeige

Ein als Pirat verkleideter Mitarbeiter ist als Maskottchen im Wasserpark unterwegs. Vorschläge für einen Namen machten die Kinder, die im Sommer beim großen Piraten-Fest im Wasserpark dabei waren. Der Bäder-Bereich der Stadt wertete die Vorschläge aus und traf eine Wahl. Beim Kürbis-Fest wird jetzt nicht nur der Pirat getauft, auch das Kind, das den Vorschlag machte, erhält einen Preis.

Zum Kürbis-Fest richtet der Wasserpark nun einen neuen Wettbewerb aus: Jedes Kind kann zu Hause einen Kürbis gestalten und am Sonntag mitbringen. Den schönsten Kürbis prämiert dann der Geschäftsbereich Sport, der Gewinner erhält einen Preis.

Außerdem sorgt der Wasserpark-Pirat für Unterhaltung. „Ein tolles Spieleangebot wartet auf alle kleinen und großen Gäste“, kündigt Stadtsprecherin Elke Wichmann an. Und Enzo Natale sorgt mit Kürbissuppe für das leibliche Wohl.

  • Der Eintritt ist frei.

mbb

Vorsfelde. Ein Fan von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund in der Stadt der Wölfe ist ungewöhnlich. Auch ein Opel-Fan in der Volkswagen-Stadt Wolfsburg ist ungewöhnlich. Der Vorsfelder Stephan Polte (31) ist beides in einer Person. Und zeigt es: mit seinem Opel Astra G Karawan, umgebaut zum BVB-Fanmobil.

15.10.2013
Vorsfelde Wolfsburg-Nordsteimke - Besuch bei Platt-Freunden

Nordsteimke. „Wat gifft et Niet in‘n Dörpe?“ Mit dieser Frage eröffnete Siegfried Mahlmann jetzt das 150. Treffen der Nordsteimker Plattdeutsch-Gruppe. Und er kündigte eine neue Platt-Theateraufführung im Lindenhof für Februar 2014 an.

18.10.2013

Vorsfelde. Der Bau ist fertig, die sind Umzugskartons gepackt: Am 31. Oktober wird die Kita der Johannes-Gemeinde, die jetzt in der Moorkämpeschule untergebracht ist, wieder in den Erlenweg ziehen. Zurzeit werden Zaun, Parkplätze, Treppe und Pflaster fertiggestellt. Die Kita bietet durch das zweite Geschoss doppelt soviel Platz wie bisher.

14.10.2013
Anzeige