Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
SSV Vorsfelde: Kino für Kinder

Wolfsburg-Vorsfelde SSV Vorsfelde: Kino für Kinder

Vorsfelde. Ein Film und Schokolade für die jungen Vereinsmitglieder: Der SSV Vorsfelde lud gestern 135 Kinder der Jugendmannschaften und deren Eltern, Großeltern und Freunde ins Wolfsburger Delphin-Kino ein.

Voriger Artikel
Kinder- und Familienzentrum: Vorsfelder feiern Richtfest
Nächster Artikel
300 Senioren bei der großen Weihnachtsfeier

Schöne Geste: Der SSV Vorsfelde lud seine Jugendkicker ins Kino ein. Anschließend gab‘s Schoko-Tüten.

Quelle: Photowerk (gg)

Es war bereits das vierte Mal, dass der Vorstand und die Spieler der ersten SSV-Herrenmannschaft die jungen Vereinsmitglieder ins Kino einluden. In diesem Jahr stand der Film „Die Pinguine aus Madagascar“ auf dem Programm. „Die Veranstaltung trägt zur Gemeinschaft des Vereins bei“, erklärte SSV-Jugendtrainer Michael Mokry. Der Vereinsvorsitzende Rüdiger Adamczyk fügte hinzu: „Wir freuen uns, dass es immer so gut klappt. Auch in Zukunft werden wir als Verein das Kino besuchen.“

Nach dem Film erhielten alle Kinder eine Weihnachtstüte mit Schokoladenfüllung. Bei den jungen Fußballern kam die Veranstaltung bestens an: „Den Film fand ich sehr gut. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt“, freute sich Diego Rizzo (11).

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr