Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde 60 Jahre: SSV Velstove feierte mit Spiel und Spaß
Wolfsburg Vorsfelde 60 Jahre: SSV Velstove feierte mit Spiel und Spaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 05.08.2018
Geburtstagsfeier in Velstove: Eine Abendvesper rundete den Tag in geselliger Runde ab. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Velstove

Für Kinder gab es Spiel und Spaß mit Wasserpistolen und Luftballons, Hüpfburg, Mega-Kicker auf einem aufblasbaren Fußballfeld und vieles mehr. Erwachsene konnten es sich an der großen Kaffeetafel im Schatten des Vereinsheims gut gehen. Von Zauberer Jens Patzer und seinen magischen Tricks ließen sich alle gerne unterhalten.

Mit einem bunten Programm feierte der SSV Velstove sein 60-jähriges Bestehen.

Großer Andrang herrschte beim Kinderschminken: Übungsleiterin Susanne Kudla griff zu Pinsel und Farben und zauberte mithilfe einer jungen Kollegin Kinderträume auf Arme und Gesichter. Der fünfjährige Lennard wünschte sich eine Blumenranke mit Glitzer auf seinem Arm, die dreijährige Klara wollte lieber einen Schmetterling und ihre ältere Schwester präsentierte sich sogar mit einem Elsa-Make-Up. Die Großmutter der beiden, Elli Vollbrecht, war mit von der Partie. „Ich bin seit 50 Jahren Mitglied im Verein. Jetzt bin ich immer noch dabei und mache ‚Sport ab 60‘“, sagte sie.

Insgesamt vergnügten sich mindestens 150 Menschen auf dem Sportplatz und Rupert Wehr war zufrieden. „Wir haben drei Tage lang aufgebaut“, erzählte er. „Doch wegen der Hitze hatte ich Bedenken, dass die Leute wegbleiben. Jetzt freue ich mich über zahlreiche Besucher.“

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Proklamation der Kinder-Schützenkönige. Bei den Jungen gewann Fabio Cavallo vor Leon Gregas und Sven Küster. Bei den Mädchen räumten drei Schwestern ab. Indra, gefolgt von Yara und Greta, zielte am besten und holte den Titel ins Haus der Familie Tietze.

Von Gesa Walkhoff

Alarm vor dem Vorsfelder Kindergarten St. Petrus: Ein sehr großer Ast, der vom Baum abgebrochen war, versperrte am frühen Freitagmorgen in der Vorsfelder Hermann-Löns-Straße die Zufahrt. Die um 7.18 Uhr alarmierte Feuerwehr konnte das Problem aber beheben.

03.08.2018

Die Ferien gehen bald zu Ende, kurz vorher bot der Vorsfelder Abenteuerspielplatz Buntspecht noch eine kreatives Programm an.

02.08.2018

Sport und Bewegung sind gesund. Auch bei der aktuellen Hitze? „Wenn man sich an gewisse Regeln hält: ja!“, sagt Lutz Hilsberg, Geschäftsführer des MTV Vorsfelde. Sein Credo: „Mehr trinken, weniger machen!“

02.08.2018
Anzeige