Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Rustikal und pfiffig: Boarding-Hotelauf dem Grafen-Gut

Wolfsburg-Nordsteimke Rustikal und pfiffig: Boarding-Hotelauf dem Grafen-Gut

Nordsteimke. Wolfsburg bekommt ein Boarding-Hotel. Es heißt „Yard“ und ist auf dem Gut des Grafen von der Schulenburg in Nordsteimke. 49 Zimmer und Apartments (30 bis 60 Quadratmeter) entstehen in alten Ställen und anderen historischen Gebäuden. Kosten: rund sechs Millionen Euro.

Voriger Artikel
Unterkünfte: Bürgerinitiative will mitreden
Nächster Artikel
Vorsfelde: Reitturniere zum Saisonstart

Alte Bausubstanz mit Pfiff: Hier entsteht der Frühstücksraum des „Yard“.

Quelle: Photowerk (bas)

Die ersten 27 Zimmer sind am 4. April bezugsfertig. Bereits gestern zeigten Investor Günther Graf von der Schulenburg und Geschäftsführer Roland Lohss, der auch das Parkhotel auf dem Steimker Berg führt, die Räume. „Yard“ und Parkhotel sollen in enger Kooperation geführt werden.

15 Jahre hatte der Graf überlegt, wie sich die ehemaligen Gebäude, in denen Schweine, Kühe, Pferde, Traktoren, Heu und Stroh untergebracht waren, sinnvoll nutzen lassen. Vor zwei Jahren fand er mit Lohss und dem Büro Keferstein und Sabljo Architekten eine Lösung: ein Boardinghouse mit „Service eines 4-Sterne-plus-Hotels“, so Lohss, aber in einer privaten Atmosphäre. Zielgruppen sind Mitarbeiter von Volkswagen und VW-Zulieferer, die eine Unterkunft suchen - die Dauer kann von einer Nacht bis zu einem Jahr sein. Auch wenn es bei VW zurzeit kriselt, Schulenburg ist fest überzeugt, dass die Nachfrage nach solchen Unterkünften nach wie vor bleibe: „Ich glaube an den Konzern und an die Region.“

Im Frühjahr 2015 begann der Umbau: Altes blieb erhalten - darauf legte der Denkmalschutz großen Wert. Herausgekommen ist ein Mix aus rustikalem Charme mit pfiffigem Design.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang