Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
RuF: Turnier mit 500 Reitern

Wolfsburg Vorsfelde RuF: Turnier mit 500 Reitern

Vorsfelde. Der Reit- und Fahrverein Vorsfelde (RuF) veranstaltet von Donnerstag bis Sonntag, 30. Juni bis 3. Juli, sein traditionelles Dressur- und Springturnier. Gleich drei Anlässe gibt es für das Event auf der Reitanlage an der Dieselstraße.

Voriger Artikel
Vorsfelder feiern Schützenfest
Nächster Artikel
Lach ehrt junge Fußballspieler

RuF Vorsfelde: Der Verein um Chefin Daniela Sandbrink (.) veranstaltet sein 100. Turnier.

Quelle: Photowerk (ck)

„Diese Veranstaltung ist unser 100. Turnier, mit dem wir parallel die Einweihung der neuen Reithalle und das 90-jährige Vereinsbestehen feiern“, sagt Pressesprecherin Michaela Hermann.

Geritten wird in einzelnen Prüfungen in verschiedenen Klassen. Dabei gilt das Barrierespringen bei Flutlicht am Sonnabend als Veranstaltungshöhepunkt (22.30 Uhr).

„Am Samstag findet zudem eine große Reithallen-Party mit DJ statt“, so Hermann. Erstmalig wird in diesem Jahr kein Zelt auf der Anlage aufgebaut: „Dafür haben wir ja jetzt die neue Halle“, meint die Pressesprecherin. Dort befindet sich erstmals auch die Hüpfburg für Kinder – früher stand sie auf der Außenanlage und störte den Turnierbetrieb. Bisher haben sich rund 500 Reiter angemeldet, die mit insgesamt 1100 Pferden an den Start gehen wollen.

Das Spring- und Dressur-Turnier beginnt am Donnerstag um 9.30, am Freitag um 8.30, am Samstag um 9 und am Sonntag um 8 Uhr.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel