Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Roland noch immer ohne Schwert
Wolfsburg Vorsfelde Roland noch immer ohne Schwert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 22.01.2015
Roland ohne Schwert: Nach dem Vandalismus an ihrem Wahrzeichen warten die Hehlinger Bürger weiterhin auf die Reparatur. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

„Das Schwert wurde einer Berliner Bildgießerei zum Richten übergeben“, sagt Elke Wichmann von der Kommunikation der Stadt. Nach der erfolgten Reparatur bringe es die Firma vor Ort wieder an die Figur an. Der Künstler Georg Arfmann ist bei der Reparatur miteinbezogen. Ganz wichtig: Die Arbeiten können nur bei trockenem Wetter stattfinden. Wann es so weit ist, sei noch vollkommen offen. Denn: „Wir haben keine Zeiteinschätzung der Firma bekommen“, erklärt Elke Wichmann.

Dem Kulturverein Hehlinger Roland, der für das Reiterstandbild sieben lange Jahre Spenden gesammelt hat, freut sich, dass jetzt endlich etwas passiert. „Ohne dem Schwert fehlt unserem Roland etwas“, sagt Vorsitzende Barbara Metzkat. Immer wenn sie daran vorbei fährt, müsse sie das feststellen. Barbara Metzkat hofft, dass die Figur bald wieder komplett ist. Das wünscht sich auch Ortsbürgermeisterin Ira von Steimker. Sie war schon „verunsichert“, weil sich die Reparatur in die Länge zog. Nun wird alles gut und das Hehlinger Wahrzeichen soll schon bald wieder in altem Glanz und vor allem unversehrt strahlen.

syt

Vorsfelde. Die Vorsfelder Kyffhäuser haben 2015 viel vor: Sie wollen ihr Vereinsheim um einen Luftgewehr- und einen Bogenschießstand erweitern. Dabei setzen sie aufs bewährte Team: Während der Jahreshauptversammlung bestätigten sie ihren Vorstand im Amt.

18.01.2015
Vorsfelde Wolfsburg-Hehlingen - Kyffhäuser ehren Mitglieder

Hehlingen. Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung der Hehlinger Kyffhäuser statt. Ehrungen, die Wahl eines Kassenprüfers und der Jahresbericht 2014 standen im Mittelpunkt.

21.01.2015

Reislingen. 2015 soll die Erschließung für das Baugebiet Wiesengarten in Reislingen beginnen. Grundsätzlich stehen die Zeichen dafür auch von Seiten des Ortsrats auf Grün, allerdings hatte es nach einer ersten Vorstellung der Planungen Kritik gegeben.

16.01.2015
Anzeige