Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Roland-Frühstück: Das Schwert ist wieder da

Wolfsburg-Vorsfelde Roland-Frühstück: Das Schwert ist wieder da

Vorsfelde. Der Kulturverein Hehlinger Roland lädt bereits zum vierten Mal zum Roland-Frühstück ein. Es findet am Sonntag, 17. Juli, um 10 Uhr auf dem Roland-Platz statt.

Voriger Artikel
Dankeschön an gute Nachbarn
Nächster Artikel
Wohin in den Urlaub? Mallorca und Kreuzfahrten

Eine schöne Tradition: Der Kulturverein lädt wieder zum Roland-Frühstück ein.

Quelle: Roland Hermstein

Höhepunkt des Tages: Das Roland-Denkmal ist wieder komplett, es bekommt sein Schwert zurück, außerdem wird eine Info-Tafel zu dem Wahrzeichen feierlich eingeweiht.

Der Roland hatte es in den vergangenen Monaten nicht leicht: Erst demolierten Unbekannte sein Schwert. Dann wurde es repariert - und kurz darauf gestohlen. Ein Scherzbold steckte ihm kurz danach ein Blümchen in die Schwerthand - als das Blümchen weg war, bekam der Roland eine Laterne in der Hand, die im Dunkeln leuchtet. „Wer die Laterne angebracht hat, würde mich interessieren“, sagt Barbara Metzkat, Vorsitzende des Kulturvereins. Die Laterne wurde mittlerweile abgenommen - und vor das Denkmal gestellt. Doch niemand holte sie ab, wundert sich Barbara Metzkat.

Zum Roland-Frühstück soll das Denkmal nun wieder komplett sein, außerdem will der Verein die Infotafel, auf der alles Wissenswerte über den Roland steht, feierlich einweihen. Das Frühstück läuft so wie in den Vorjahren ab: Ab 10 Uhr geht es am 17. Juli los, Tische und Bänke stellt der Kulturverein, Geschirr, Essen und Getränke müssen die Gäste selbst mitbringen. Musik gibt es diesmal leider nicht. „Wir hoffen auf schönes Wetter und viele Besucher“, sagt Barbara Metzkat.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde
VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr