Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Reit- und Fahrverein: Sommerturnier mit 1300 Pferden
Wolfsburg Vorsfelde Reit- und Fahrverein: Sommerturnier mit 1300 Pferden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 17.06.2016
Großveranstaltung mit 600 Startern und 1300 Pferden: Das Sommerturnier des RFV Vorsfelde findet vom 23. bis 26. Juni statt. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

„2200 Starts von 600 Teilnehmern mit 1300 Pferden in 43 Prüfungen werden erwartet“, sagt der Vize-Vorsitzende des RFV, Jens Hasfeld. Die Prüfungen reichen von der Führzügelklasse für die jungen Anfänger bis zur schweren Klasse S** für professionelle Reiter. „Den Reitsportfans wird ein breites Spektrum geboten“, betont auch Udo Griesemann, Vorsitzender des RFV Vorsfelde. Insgesamt sind von Donnerstag bis Sonntag 70 ehrenamtliche Helfer im Einsatz. „Sämtliche Reiter und Angehörige sind eingespannt“, so Griesemann. „Diesen gilt unser ganz besonderer Dank. Ebenso wie den Sponsoren, ohne deren Hilfe ein solches Turnier gar nicht möglich wäre.

Das Turnier beginnt am Donnerstag, 23. Juni, um 8 Uhr mit den Reitpferdeprüfungen für junge Pferde. Es endet am Sonntag, 26. Juni, ab 16 Uhr mit dem Springen Klasse S** mit Stechen. Highlight der Dressur ist die „Prix St. Georg-Kür“ am Sonntag (ab 16.30 Uhr).

Übrigens: Auch Christian Glienewinkel, letztjähriger Hamburger Derby-Sieger, hat sich in Vorsfelde angekündigt. Vom Gastgeber RFV Vorsfelde gehen beispielsweise Constanze Meier, Jessica Timmas und Laura Laubert in höheren Klassen an den Start.

bis

Wendschott. Jetzt beginnt die heiße Phase der Wendschotter 650-Jahr-Feier. Am Freitag laden die Schützen zum Jubiläumsschießen ein, am Samstag folgen Umzug, Feierstunde und buntes Programm, am Sonntag endet die Festwoche mit dem Frühstück im Festzelt.

19.06.2016

Warmenau. Im Dorfgemeinschaftshaus in Warmenau fand die letzte Sitzung des Ortsrats Brackstedt-Velstove-Warmenau vor der Neuwahl im September statt. Bei der Verwaltung gaben Bürger wie Politiker einiges in Auftrag.

18.06.2016

Vorsfelde. Während seiner letzten Sitzung vor der Kommunalwahl am 11. September hat der Vorsfelder Ortsrat gestern Abend noch wichtige Vorhaben auf den politischen Weg gebracht. Einstimmig votierte er für einen Biomarkt und ein Boardinghouse auf dem ehemaligen Rewe-Grundstück (Amtsstraße) und für die Erweiterung der Grundschule am Drömling, Standort Moorkämpeschule.

14.06.2016
Anzeige