Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Reislingen: Fahrzeughalle für die Feuerwehr
Wolfsburg Vorsfelde Reislingen: Fahrzeughalle für die Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 09.03.2014
Zu alt und zu klein: Die Freiwillige Feuerwehr Reislingen bekommt eine neue Fahrzeughalle. Sie soll neben dem bisherigen Gebäude gebaut werden. Quelle: Photowerk (bs)/Archiv
Anzeige

So stellt die Stadt das städtebauliche Konzept für das Neubaugebiet „Wiesengarten“ zwischen Dieselstraße, Sandkrugstraße und Käthe-Paulus-Straße vor. Auf rund neun Hektar sollen dort bis zu 158 Wohneinheiten entstehen: Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser, Geschosswohnungsbau. Die Gebäude will die Stadt so weit weg von den Straßen bauen, dass weder Lärmschutzwall noch -wand nötig sind. Das Neubaugebiet solle sich harmonisch in die Landschaft integrieren. „Das Konzept soll im Bau- und Planungsausschuss am 24. April beschlossen und anschließend in einen Bebauungsplan überführt werden“, sagt Stadtsprecher Ralf Schmidt.

Gute Nachrichten gibt es auch für die Freiwillige Feuerwehr Reislingen: Sie bekommt eine neue Fahrzeughalle mit zwei Stellflächen, Duschen, Trennbereich für kontaminierte Kleidung sowie Werkstatt und Lager. Kosten: 605.000 Euro. Der Neubau sei nötig, so die Stadt, weil die Feuerwehr ein neues Einsatzfahrzeug bekomme - doch das ist so groß, dass es nicht in die alte Fahrzeughalle passt.

bis

Neuhaus. Respektlos und unfair - so fühlt sich der Reislinger Pilot, Fotograf und Landwirt Hans Bertram von der Stadt Wolfsburg behandelt. „Ich bin so tief enttäuscht, dass ich sogar überlege, mein Bundesverdienstkreuz zurück zu geben“, sagt er. Der Grund für seine Enttäuschung sei das Verhalten mehrerer städtischer Mitarbeiter bei der Kündigung seiner Öko-Landebahn im Neuhäuser Vogelsang (WAZ berichtete).

05.03.2014

Vorsfelde. Das Außengelände der Moorkämpe-Grundschule wächst: Dort, wo bis vor kurzem die Hausmeisterwohnung stand, legt die Stadt eine neue Spielfläche an.

08.03.2014

Vorsfelde. Blutig endete ein Streit unter Hundebesitzern am Montagvormittag in Vorsfelde: Eine 23-Jährige erlitt eine Schädelprellung, nachdem ihr eine bisher unbekannte Frau einen Schlag gegen den Kopf versetzt hatte.

05.03.2014
Anzeige