Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Rehe auf dem Friedhof

Wolfsburg-Vorsfelde Rehe auf dem Friedhof

Vorsfelde. Rehe lieben Blumen, vor allem Rosen - und die fressen sie auch gern mal von Gräbern des Vorsfelder Friedhofs zwischen Meinstraße und Bruchgartenweg. Auch an angrenzenden Vorgärten machen sie nicht Halt. Ein Zaun sollte helfen, doch den aufzustellen, „ist nicht so einfach“, sagt Ortsbürgermeister Günter Lach.

Voriger Artikel
Umzug in die Moorkämpeschule:
Kita St. Marien fühlt sich wohl
Nächster Artikel
Ampel-Testphase an der Kreisstraße 46?

Ärger um Rehe auf dem Friedhof: Die Tiere davon abzuhalten, Blumen von Gräbern zu fressen, ist schwierig.

Quelle: Photowerk (bas/Archiv)

Das Problem: Der Zaun müsste auf einem privaten Verbindungsweg stehen, der direkt von den Bruchwiesen an der Grenze zum Drömling zum Bruchgartenweg führt. Mit dem Besitzer hat Lach auch schon Gespräche geführt. Einen Zaun dort aufzustellen, sei nicht so leicht, denn: „Den Weg nutzt auch der Wasserverband als Zugang zu einem Wasserbehälter“, erklärt der Vorsfelder Ortsbürgermeister. Deshalb müsse der Bereich frei zugänglich bleiben. Außerdem benötige ein Landwirt diesen Zufahrtsweg - ein Zaun gegen die Rehe wäre für ihn ebenfalls weniger gut.

Aber ohne Zaun, können die Rehe auf den Friedhof gelangen. Der Friedhof hat zwar eine Steinmauer, aber die ist ziemlich niedrig und für die Rehe kein Hindernis. Die Mauer erhöhen, gehe aber auch nicht, denn sie steht unter Denkmalschutz. Eine Lösung des Problems ist nicht so einfach...

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016