Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Raubüberfall auf Netto-Supermarkt in Vorsfelde

Zeugen gesucht Raubüberfall auf Netto-Supermarkt in Vorsfelde

Am Samstagabend betraten fünf unbekannte maskierte Täter den Netto-Supermarkt in der Meinstraße in Vorsfelde. Einer der Täter bedrohte die 19 Jahre alte Kassiererin mit einer Waffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nach Aushändigung des Geldes flüchteten die fünf männlichen Personen mit ihrer Beute.

Voriger Artikel
Viel Lob für die Vorsfelder „Schmuddelkinder“
Nächster Artikel
60 Helfer packen bei Müllsammel-Aktion mit an

Zeugen gesucht: Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Quelle: Archiv

Vorsfelde. Die Tat ereignete sich am Samstagabend gegen 21:55. Die Höhe des gestohlenen Bargeldes ist noch unbekannt. 

Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei verlief negativ. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die 19-jährige Kassiererin erlitt einen starken Schock. Die Täter sollen alle von schlanker Gestalt und dunkel gekleidet gewesen sein.

Einer der Täter habe mit einem osteuropäischen Akzent gesprochen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Gesucht werden nun weitere Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können. Zeugen können sich unter 05361- 46 46 215 oder persönlich bei der Polizei in der Heßlinger Straße 27 melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde