Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Raubüberfall am Samstag: Zeugen gesucht

Wolfsburg-Vorsfelde Raubüberfall am Samstag: Zeugen gesucht

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu dem Überfall im Stadtteil  Vorsfelde am Samstagabend: Eine 23 Jahre alte Passantin wurde von einem unbekannten Täter mit einer Schusswaffe bedroht, als sie an einem Geldautomaten Bargeld abhob. Wenig später nahmen Einsatzkräfte in der Nähe des Tatortes einen 18-jährigen Tatverdächtigen aus Wolfsburg fest.

Voriger Artikel
Täter bedroht Frau (21) mit Waffe!
Nächster Artikel
Oh Lord: Gospeltrain sang vor vollem Haus

Zeugen gesucht: Die Polizei sucht weitere Hinweise zu dem Raubüberfall am Samstag an dem Geldautomaten in Vorsfelde.

Quelle: Photowerk (bs)

Nach dem Überfall in der Filiale der Volksbank gegen 18.40 Uhr verständigte die Wolfsburgerin sofort die Einsatzzentrale, so dass schnell eine Fahndung nach dem flüchtigen Täter eingeleitet werden konnte. Den Untersuchungen nach lief der Unbekannte in Richtung des  angrenzenden kleinen Parks zu der Straße Zum Heidgarten. Den ersten Informationen nach war der dunkel gekleidete Täter etwa 180 cm groß, hatte eine kräftige Statur und kurze dunkelbraune Haare. Er nutzte zur Maskierung einen Schal.

Wenig später nahmen Beamte in der Straße Zum Heidgarten aufgrund  der Beschreibung den Tatverdächtigen fest. Der 18-Jährige bestritt in seiner Vernehmung am Sonntag die Vorwürfe. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Braunschweig wurde der Beschuldigte wegen fehlender Haftgründe entlassen.

Die Ermittler des zuständigen 2. Fachkommissariates der  Wolfsburger Polizei hoffen, dass entweder die Tat in der Bankfiliale in der Meinstraße oder die Flucht des Täters beobachtet wurde. Es sei außerdem möglich, so ein Beamter, dass sich der Räuber bereits vor+ der Tat im Bereich des Tatortes aufgehalten und Ausschau nach einem späteren Opfer gehalten habe.

Hinweise bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Täter bedroht Frau (21) mit Waffe!

Eine Wolfsburgerin (21) wurde am Samstag in Vorsfelde offenbar Opfer eines Raubüberfalls. Nach WAZ-Informationen bedrohte der Täter sein Opfer mit einer Waffe. Die Polizei ermittelt.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang