Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Publikum klatschte im Takt mit
Wolfsburg Vorsfelde Publikum klatschte im Takt mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.12.2013
Weihnachtsfeier mit Schwung: Tänzer gestalteten das Programm in Nordsteimke mit. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Das Weihnachtskonzert der etwas anderen Art riss die Zuschauer mit und sorgte dafür, dass in der Nicolaikirche ausgelassene Stimmung herrschte. Mit viel Freude sang der Chor Lieder wie „The Virgin Mary Had A Baby Boy“, „Lord I Lift Your Name On High“ und „We Have Come To Worship You“, für die er nicht nur jede Menge Applaus erntete. Die Besucher klatschten, schnipsten und stampften auch ordentlich mit. „Der Boden ist stabil, da passiert nichts“, scherzte Pfarrer Wilfried Leonhard.

Aber nicht nur englische Lieder standen auf dem Programm des Gospelchors. Das deutsche „Kommet ihr Hirten“ kam bei dem Publikum ebenfalls gut an.

Dazu begleitete Chorleiter Andreas Witlake den Chor auf dem Keyboard. „Der Gospelchor hat den Abend wieder sehr toll und außergewöhnlich gestaltet“, lobte der Pfarrer.

sag

Vorsfelde. Vorsfelde soll im neuen Jahr endlich einen zentralen Veranstaltungskalender bekommen. Alle Vereine sollen dort ihre Termine eintragen können, das verhindere Kollisionen von Events. Das sagte Ortsbürgermeister Günter Lach gestern Abend beim Adventsgespräch für Vereine im Vorsfelder Schützenhaus.

13.12.2013

Vorsfelde. Die Vorsfelder Lions spendeten gestern 5000 Euro an Propst Matthias Blümel (Propstei Vorsfelde) und an Pfarrer Gundolf Brosig (Vertretung in der St.-Michael-Gemeinde). Das Geld verteilen die Geistlichen an bedürftige Familien.

16.12.2013

Vorsfelde. Wenn Willi Schedler referiert, hören die Bienenfreunde der Region genau zu. Denn der Vorsitzende des Kreisimkervereins Wolfsburg hat bei den Versammlungen im Vorsfelder Gasthaus „Zur Erholung“ viel zu berichten. Etwa von einer Imkerreise, die ihn jetzt nach Äthiopien führte.

12.12.2013
Anzeige