Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Polo-Fahrer nach Unfall schwerverletzt

Wolfsburg-Velstove Polo-Fahrer nach Unfall schwerverletzt

Velstove. Schwere Verletzungen hat ein 23-Jähriger bei einem Unfall in der Nacht zu Freitag in Velstove erlitten. Der Mann war mit seinem Polo von der Straße abgekommen, prallte gegen eine Baustellenabsperrung, einen Baum und ein Haus. Die Polizei geht davon aus, dass Alkohol im Spiel war.

Voriger Artikel
Ein Boardinghaus in der Amtsstraße
Nächster Artikel
Gutes Jahr für Hehlinger Wasserpark

Schwerer Unfall in Velstove: Ein Polo prallte gegen eine Hauswand. Der Fahrer, der offenbar betrunken war, wurde schwer verletzt.

Quelle: Tim Schulze

Der schlimme Unfall ereignete sich um 0.27 Uhr. Der 23-Jährige war auf der Alten Handelsstraße in Richtung Norden unterwegs. Kurz hinter der Einmündung der Straße Am Storchennest kam der Polo in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen raste in eine Baustellenabsperrung, prallte dann gegen einen Baum am Velstover Ehrenmal und blieb an einer Hauswand stehen.

Weil der schwer verletzte Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt war, rückten die Freiwilligen Feuerwehren Velstove und Vorsfelde sowie die Berufsfeuerwehr mit ihrem Rüstzug aus. Auch Rettungswagen und Notarzt eilten zur Unfallstelle nach Velstove. Nachdem die Feuerwehr den Fahrer geborgen hatte, wurde er mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

„Den ersten Ermittlungen nach war der Fahrer alkoholisiert“, sagt Pressesprecher Sven-Marco Claus; dem 23-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

Der Schaden liegt bei 5600 Euro. Der zerstörte Polo musste abgeschleppt werden, die Aufräumarbeiten dauerten bis 4 Uhr.

fra

+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016