Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Polizei: Deutlich weniger Jugendkriminalität
Wolfsburg Vorsfelde Polizei: Deutlich weniger Jugendkriminalität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 13.01.2014
Vorsfelde: Seit das „Roxy“ dicht ist, gibt es deutlich weniger Probleme mit Jugendkriminalität. Quelle: Hermstein (Archiv)
Anzeige

„Früher waren wir an jedem Wochenende im Dauereinsatz“, sagt Vorsfeldes Polizei-Chef Reinhard Küter. Vor allem rund um die Disco „Roxy“ habe es nachts ständig Probleme gegeben: Drogen, Körperverletzungen, Ruhestörungen. „Jetzt, wo das Roxy dicht ist, ist es ruhiger geworden in Vorsfelde“, erklärt Küter. Die Disco ist seit einem Jahr geschlossen, seitdem steht das Gebäude leer.

Gute Erfahrungen habe man auch mit der Zusammenarbeit mit dem Schulzentrum in Vorsfelde gemacht: „Vor allem zur Hauptschule gibt es einen engen Kontakt“, sagt Küter. Handydiebstahl, Schlägereien - mit Präsenz und Prävention im Mix komme man weiter.

Generell, so Küter, nehme die Jugendkriminalität in Vorsfelde ab. „Die Vorsfelder Jugend ist nicht überproportional kriminell“, so Küter. Auch Probleme bei Großveranstaltungen wie Eberfest und Drömling-Messe gebe es kaum noch. Trotzdem habe man Treffpunkte im Auge...

bis

Anzeige