Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Pfadfinder auf dem Abenteuerspielplatz

Wolfsburg-Vorsfelde Pfadfinder auf dem Abenteuerspielplatz

Vorsfelde. Premiere auf dem Abenteuerspielplatz Buntspecht in Vorsfelde: „Wir führen erstmals ein Pfadfinderprojekt durch“, berichtet Teamleiterin Gudrun Kramer-Weber.

Voriger Artikel
Baustelle im Grünen Jäger
Nächster Artikel
Kein Nachfolger für Wagener: Drömling-Messe vor dem Aus?

Abenteuerspielplatz Buntspecht: Die Kinder sind vom Pfadfinderprojekt begeistert.

Quelle: Photowerk (he)

„Und das kommt bei den Kindern super an.“

Der Abenteuerspielplatz bietet das Projekt im Rahmen der Ganztagsbetreuung der benachbarten Heidgartenschule an. Leiterin ist Luca Uhrig vom Verband Christlicher Pfadfinder (VCP) in Wolfsburg. Die Zehntklässlerin des Eichendorff-Gymnasiums macht ein Praktikum auf dem Abenteuerspielplatz und hat mit ehrenamtlichen VCP-Helfern eine Jurte aufgebaut. Mittendrin eine Feuerstelle: „Dort haben wir schon Stockbrot mit den Kindern der Heidgartenschule gebacken“, berichtet sie.

Außerdem fertigten die Schüler Halstücher an. Gestern stand eine Schnitzeljagd auf dem Programm, die Kinder waren begeistert: „Das macht total Spaß“, sagte Viktor Bogomiluv (2a). Alicia Osso (2a) ergänzte: „Ich finde es schön, dass wir basteln können.“ Heute endet das Pfadfinderprojekt.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr