Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Ortsrat verärgert über neue Bücherbus-Haltezeiten
Wolfsburg Vorsfelde Ortsrat verärgert über neue Bücherbus-Haltezeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 03.09.2018
Wolfsburger Bücherreibus: Dass der Halt in Brackstedt gestrichen wurde, sorgt für Unverständnis. Quelle: Hermstein (Archiv)
Veltstove

Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns (CDU) sagte: „Da wird der gut frequentierte Büchereibus für Brackstedt komplett gestrichen, obwohl hier 30 Nutzer registriert waren.“ In anderen Ortsteilen, die weiter angefahren würden, seien die Zahlen wesentlich geringer. Fraktionssprecher Jörn Rogaß (PUG) kritisierte vor allem die Haltezeit in Velstove freitags von 14 bis 15.30 Uhr: „Berufstätige scheiden dadurch als Nutzer aus.“ Spontan entschloss man sich, in der kommenden Woche am Büchereibus zu protestieren. Einstimmig sprach sich der Ortsrat für einen Antrag aus, dass auch für Brackstedt Haltezeiten eingeplant werden.

Großen Raum nahmen die Beratungen zum Etat 2019 ein. Hartmut Stapelfeld (Verwaltung) sprach die kritische Finanzsituation der Stadt Wolfsburg an. „Wenn auch die Prognosen nicht erfreulich sind“, so Stapelfeld, so könnten nach wie vor die Ortsräte Anträge einreichen, die in Fachausschüssen und im Ratsgremium behandelt würden. Neue Anträge betrafen auch die Sanierung der Sportplätze des SV Brackstedt und die Erneuerung der Bushaltestelle in der Alten Handelsstraße in Velstove. Zufrieden nahm man zur Kenntnis, dass es beim Dorfgemeinschaftshaus Velstove weitergehe. Noch 2018 würden die Bauanträge gestellt, 2019 das Objekt realisiert.

Von Burkhard Heuer

Schon wieder: Beide Schranken am Vorsfelder Volksbank-Parkplatz wurden durch Vandalismus zerstört. Die Polizei hat einen Verdächtigen gefasst. Die Volksbank hat eine Firma mit der Reparatur beauftragt.

30.08.2018
Vorsfelde Interkulturelle Aktion - Frauen machen zusammen Sport

Zum achten Interkulturellen Frauensporttag lädt am Samstag, 20. Oktober, ein breites Bündnis aus Stadtsportbund, Integrations- und Gleichstellungsreferat sowie den Geschäftsbereichen Sport und Bäder und dem Bereich Jugend der Stadt Wolfsburg ein.

04.09.2018

Der Vorsfelder Ortsrat hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit einer Reihe von „Problemzonen“ beschäftigt. Im Mittelpunkt dabei: Parken und Verkehrssicherheit.

29.08.2018