Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ortsrat tagt: Verkehr, Radweg, Flüchtlingsheim

Wolfsburg-Vorsfelde Ortsrat tagt: Verkehr, Radweg, Flüchtlingsheim

Vorsfelde . Die politische Sommerpause ist vorbei: Am Dienstag, 16. September, tagt der Vorsfelder Ortsrat um 18.30 Uhr im Schützenhaus. Und er hat wichtige Themen auf seiner Tagesordnung.

Voriger Artikel
Wladimir Hein steigt den Zubers sogar aufs Dach
Nächster Artikel
Grundschüler starten auf riesiger Baustelle

Parkchaos am Vorsfelder Schulzentrum: Autos sollen künftig vom Buswendeplatz verbannt werden. Neue Stellflächen entstehen auf dem Hartplatz.

Quelle: Hermstein (Archiv)

Die Stadt will den Radweg am Fuhrenkamp – den meisten als „Promilleweg“ bekannt – zwischen Tiergartenbreite und Vorsfelder Westumgehung erneuern. Kosten: 451.000 Euro. Davon sollen die Stadt 230.000 Euro und das Land 220.000 Euro tragen. Für Ortsbürgermeister Günter Lach ein wichtiges Projekt: „Der Radweg ist ein offizieller Schulweg.“

Wichtigstes Thema der Sitzung ist die Verbesserung des Verkehrsflusses am Vorsfelder Schulzentrum , konkret an der Carl-Grete-Straße. Die Stadt hat im Vorfeld die Anwohner über ihre Pläne informiert (WAZ berichtete). So will sie die Straße ausbauen, damit sich zwei Busse begegnen können. Der Buswendeplatz soll für Autos komplett gesperrt werden. Im Gegenzug will die Stadt den Parkplatz auf dem Hartplatz des Schulzentrums erheblich erweitern und befestigen. Dort sollen Lehrer, Schüler und Eltern künftig parken. Angedacht ist ein überdachter Weg ins Schulzentrum. Die Parkplätze am Friedhof sollen künftig erweitert und zeitlich begrenzt genutzt werden – der Stadt schwebt eine Parkscheibenregelung vor. „Wichtig ist, dass die Anwohner insgesamt nicht zusätzlich durch Verkehr belastet werden“, so Lach.

Weiteres Thema ist der Bau eines Flüchtlingsheims für bis zu 200 Bewohner auf dem früheren Betriebshof am Drömlingstadion. Für dieses Vorhaben hat der Ortsrat bereits Zustimmung signalisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände