Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Ortsrat fordert Umbau der Fünfarm-Kreuzung

Wolfsburg - Nordsteimke Ortsrat fordert Umbau der Fünfarm-Kreuzung

Nordsteimke. Die Zeit der Experimente ist vorbei: Der Ortsrat Barnstorf/Nordsteimke hat in seiner jüngsten Sitzung den Umbau der Fünfarm-Kreuzung im Nordsteimker Dorfzentrum beantragt. „Wir hoffen, dass der Umbau 2016 über die Bühne geht“, sagt Vize-Ortsbürgermeister Harald Hoppe.

Voriger Artikel
Kyffhäuser sauer: Neue Halle ohne Schießstand?
Nächster Artikel
Backhaus vor Eröffnung beschädigt

Die provisorische Fünfarm-Kreuzung in Nordsteimke: Der Ortsrat fordert einen Umbau.

Quelle: Hermstein

Seit rund einem Jahr ist die Kreuzung Hehlinger/Steinbeker Straße ein Plastik-Provisorium: Kunststoff-Hindernisse weisen Verkehrsteilnehmern den Weg, es gilt rechts vor links. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (WAZ berichtete) gewöhnten sich Autofahrer an die neue Regelung. „Unser Ziel war eine Verkehrsberuhigung“, betont Hoppe. „Da hat sich das neue Konzept bewährt. Auch wenn immer noch sehr viel Durchgangsverkehr durch Nordsteimke fließt.“ Auch viele Real-Kunden würden nach wie vor über die Fünfarm-Kreuzung fahren statt über die L322. „Was ich überhaupt nicht verstehe“, so Hoppe.

Jetzt wünscht sich der Ortsrat den Umbau der Fünfarm- zur Vierarmkreuzung. „Der frühere Abzweig aus Richtung Barnstorf in die Hehlinger Straße ist überflüssig“, sagt Hoppe. Dem Ortsrat schwebe eine Versetzung des Baums in Richtung Kreuzungsmitte vor, „dann muss man keinen Bogen mehr in die Hehlinger Straße fahren“, sagt Hoppe. Wichtig sei aber eine optische Aufwertung der Kreuzung: „Lindenhof, Büssing-Haus - das soll eine schöne Dorfmitte für Nordsteimke werden“, sagt Hoppe. „Schön und sicher.“

Nach der Sommerpause will die Stadt konkrete Zahlen ihrer Verkehrszählungen an dieser Stelle vorlegen. Dann, so Hoppe, habe man Daten, mit denen man arbeiten und planen könne. Außerdem hoffe der Ortsrat, dass im Zuge des Kreuzungsumbaus auch die Hehlinger Straße zwischen Kreuzung und Real umgebaut werde.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016