Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ortsräte: Doppelsitzung wegen Mega-Baugebiet

Wolfsburg-Vorsfelde Ortsräte: Doppelsitzung wegen Mega-Baugebiet

Hehlingen. Jetzt gibt die Stadt Vollgas in Sachen Riesenbaugebiet Hehlingen-Nordsteimke und Verkehrskonzept. Am Mittwoch, 6. Juni, tagen um 19 Uhr die Ortsräte Hehlingen sowie Barnstorf/Nordsteimke gemeinsam in der Hehlinger Mehrzweckhalle.

Voriger Artikel
Familientag beim Dorfverein
Nächster Artikel
Unfall: Fahrer angetrunken und ohne Führerschein

Erste Skizzen: Die Stadt will die Nordsteimker Straße entlasten, den öffentlichen Personennahverkehr stärken und Radwege bauen.

Die Verwaltung will Planungsbüros mit der Entwicklung eines Rahmenplans für das Mega-Baugebiet beauftragen - und braucht dafür grünes Licht von den Ortsräten. Ziel sei es, so Stadtplanerin Antje Malig, „mindestens 2500 Wohneinheiten“ auszuweisen. Nordsteimker und Reislinger Straße sollen entlastet und möglichst viel Verkehr auf L 290 und Dieselstraße verlagert werden, sie müssten beide ausgebaut werden. Erste Ergebnisse, so Stadtbaurätin Monika Thomas, sollen schon im Spätsommer präsentiert werden.

Hehlingens Ortsbürgermeisterin Ira von Steimker (CDU) bremst: „Wir wollen erst die Meinung der Bürger hören.“ Amtskollege Hans-Georg Bachmann (SPD) hingegen drückt aufs Tempo: „Wir sollten die Gutachten nicht verzögern.“ Nach der Doppelsitzung tagen die Hehlinger (Kita, Spielplatz-Pläne).

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Mit dem neuen ganzheitlichen Konzept „Salon Emotion“, welches auch in Kooperation mit L’Oréal entstand, schafft die Haarmanufaktur für seine Kunden eine ganz neue Wellnessoase. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr