Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Orchester der Stadtwerke gab letztes Konzert 2016
Wolfsburg Vorsfelde Orchester der Stadtwerke gab letztes Konzert 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 04.12.2016
Vorsfelde: Das Stadtwerke-Orchester gab im Schützenhaus sein Weihnachts- und Jahresabschlusskonzert. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Vorsfelde

Das beliebte Weihnachts- und Jahresabschlusskonzert im Vorsfelder Schützenhaus zog rund 350 Besucher an.

Das Motto „Musik macht Laune“, machte seinem Namen alle Ehre. Die vielen Besucher der traditionellen Veranstaltung waren sichtlich begeistert. Sie schunkelten im Takt der Musik und spendeten dem Orchester tosenden Beifall nach jedem Stück. Zuschauerin Malgorzata Bartos war dort, um Ehemann Stefan, der Saxophon spielt, zu unterstützen: „Ich gehe auf jedes Konzert und nehme die Familie mit. Die Stimmung ist immer toll und wir haben viel Spaß!“ Besucherin Heidelore Kautzsch lobte die Musikergruppe in den höchsten Tönen: „Die Konzerte sind wunderschön und das Orchester eine Bereicherung.“

„Alle Instrumente werden perfekt gespielt“, freute sich Ingeborg Hillebrand, die selbst auch singt und Gitarre spielt. Nach rund zwei Stunden endete das letzte Konzert für 2016. „Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück“, freute sich Martin Thiede, der stellvertretende Vorsitzende des Orchesters. Um die 20 Konzerte spielte die Band in diesem Jahr, im nächsten soll es so gut weitergehen.

„Wir freuen uns über neue Mitglieder, die unser Orchester bereichern“, so Thiede. Zwar ist die Mitgliederzahl beständig bei ungefähr 40 Musikern, jedoch besteht die Möglichkeit, bis zu zehn weitere Musikbegeisterte aufzunehmen. „Besonders Hornspieler brauchen wir! Da fehlt uns leider der Nachwuchs.“

von Anna Heise

Vorsfelde Petrus-Kita: Unternehmensberater helfen - Projekt mit „Erlkönig“ ist ein Erfolg

Gelungene Premiere: Vor zwei Jahren startete die Vorsfelder St.-Petrus-Kita eine Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Erlkönig - auf ehrenamtlicher Basis. Am Freitag stellte die beiden Partner erste Ergebnisse vor.

02.12.2016

Reislingen. Reislingen wächst: Am Donnerstag lud die Stadt zum symbolischen ersten Spatenstich ins Baugebiet Wiesengarten an der Käthe-Paulus-Straße ein. Auf einer Fläche von etwa 9,6 Hektar sollen 160 Wohneinheiten entstehen. Ende 2017 soll die Vermarktung starten.

04.12.2016
Vorsfelde Module erst im Januar bezugsfertig - Verzögerung beim Bau von Flüchtlingsheim

Vorsfelde. Die Arbeiten haben sich etwas verzögert, die neue Flüchtlings-Unterkunft am Vorsfelder Drömlingstadion soll erst im Januar fertig sein. Ursprünglich sollten die ersten Flüchtlinge im November einziehen, doch derzeit wird laut Stadt noch an den Gebäuden gearbeitet.

03.12.2016
Anzeige