Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Oh Lord: Gospeltrain sang vor vollem Haus
Wolfsburg Vorsfelde Oh Lord: Gospeltrain sang vor vollem Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.02.2014
Johannesgemeinde in Vorsfelde: Der Gospeltrain Danndorf gab ein Konzert. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Die Besonderheit des Gospeltrains ist, dass sich der Chor mehr auf zeitgenössische Gospel-Songs konzentriert als auf Hits. Regelmäßige Konzert-Gänger konnten Lieder wie „Lord Reign In Me“, „Let Me Fly“ oder „Ain‘t No Rock“ trotzdem mitsingen, alle anderen Gäste klatschten im Takt mit.

Von den 20 Chormitgliedern verstärkten vier den Sound mit Instrumenten: Christoph Elberskirch an der Gitarre, Torben Golz am Bass, Christian Streilein am Schlagzeug und Chorleiter Thomas Stuchlik am Piano. Gastgeber Pfarrer Jörg Schubert hatte eine Doppel-Rolle inne: Er ist seit vielen Jahren Sänger im Gospeltrain.

Zusätzlich zu Aktivitäten in Gottesdiensten hat der Gospeltrain einmal im Jahr ein eigenes Konzert in der Johannes-Kirche. „Die Gäste-Zahl hat sich von Jahr zu Jahr gesteigert“, freut sich Schubert. „Das Konzert war diesmal war sehr, sehr gut besucht.“

  •  Das nächste Konzert in der Vorsfelder Johannes-Kirche findet am Samstag, 29. März, ab 19 Uhr statt: Comlan Edoh und das Trommelparadies treten auf. Der Eintritt ist frei.

mbb

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu dem Überfall im Stadtteil  Vorsfelde am Samstagabend: Eine 23 Jahre alte Passantin wurde von einem unbekannten Täter mit einer Schusswaffe bedroht, als sie an einem Geldautomaten Bargeld abhob. Wenig später nahmen Einsatzkräfte in der Nähe des Tatortes einen 18-jährigen Tatverdächtigen aus Wolfsburg fest.

10.02.2014

Eine Wolfsburgerin (21) wurde am Samstag in Vorsfelde offenbar Opfer eines Raubüberfalls. Nach WAZ-Informationen bedrohte der Täter sein Opfer mit einer Waffe. Die Polizei ermittelt.

10.02.2014

Nordsteimke. Einen vergnüglichen Abend erlebten am Samstag rund 140 Besucher im Lindenhof Nordsteimke. Die Theatergruppe Plattdütsch feierte mit dem Stück „De Annonce“ Premiere und erntete dafür viel Beifall.

09.02.2014
Anzeige