Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Offener Sonntag: In Vorsfelde war der Bär los

Wolfsburg-Vorsfelde Offener Sonntag: In Vorsfelde war der Bär los

Vorsfelde. Geschäfte mit Sonderaktionen, Musik und herrlichstes Frühlingswetter: Gestern fand in Vorsfelde der verkaufsoffene Sonntag statt. Tausende Besucher strömten vor allem zur Mittagszeit in die Eberstadt.

Voriger Artikel
Standortanalyse: „Vorsfelde nach vorne bringen!“
Nächster Artikel
Neues Zuhause für "Arbeit und Leben"

Verkaufsoffener Sonntag in Vorsfelde: Offene Geschäfte, Musik und etliche Verkaufsstände lockten viele Gäste an.

Quelle: Tim Schulze

Entlang der Langen Straße herrschte reger Betrieb, denn nicht nur die Geschäfte hatten geöffnet - auch auf der Straße selbst waren etliche Verkaufsstände und Imbissbuden aufgebaut. Nicht zuletzt das schöne Wetter mit angenehmen Temperaturen sorgte dafür, dass zahlreiche Besucher in die Innenstadt kamen. Unter ihnen befand sich auch Vorsfeldes Ortsbürgermeister Günter Lach: „Heute spielt alles mit. Die Sonne scheint, die Meile ist voll. Was will man mehr?“, freute er sich.

Der Fanfarenzug „Elche“ sorgte mit Musik zusätzlich für Stimmung. Einige Vorsfelder Vereine nutzten die Gelegenheit und präsentierten sich im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags, darunter auch die Landfrauen Vorsfelde und Umgebung. An ihrem Stand gab es ein Glücksrad sowie frisch gebackene Waffeln. „Es läuft wirklich super - im Gegensatz zum letzten verkaufsoffenen Sonntag, als uns der Regen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat“, sagte Landfrau Renate Dehning.

Auch die Einzelhändler freuten sich über den großen Besucherandrang. „Natürlich lädt vor allem das schöne Wetter dazu ein, mal in die Stadt zu gehen“, sagte Kristin Brattka von der Buchhandlung Sopper. Beste Stimmung war auch bei Goldbäcker Schulze: „Wir können uns nicht beschweren und freuen uns über zahlreiche Kundschaft“, so Sebastian Schulze. Etliche Geschäfte boten noch dazu besondere Aktionen an, zum Beispiel das Freizeit-Center Bahrs: Dort warteten gegrillte Spezialitäten auf die Besucher.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016