Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Obere Tor: Weitere Bushaltstelle bleibt Thema
Wolfsburg Vorsfelde Obere Tor: Weitere Bushaltstelle bleibt Thema
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 03.02.2015
Penny am Oberen Tor in Vorsfelde: Bürger aus Velstove wünschen sich weiterhin eine Bushaltstelle unmittelbar am Markt. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Bereits seit zwei Jahren setzt er sich für eine Bushaltestelle beim Penny-Markt in Vorsfelde ein. „Viele Velstover kaufen dort ein. Sie hätten gerne einen Halt direkt an dem Supermarkt - vor allem ältere Kunden mit schweren Taschen und Tüten“, erklärt Schlak. Da es aber am Oberen Tor und am Mühlenweg bereits Bus-Haltestellen gibt, die jeweils rund 200 bis 300 Meter von Penny entfernt sind, wurde der Wunsch abgelehnt. „Eine Haltestelle wäre dort auch verkehrstechnisch schwer umzusetzen“, gibt Vorsfeldes Ortsbürgermeister Günter Lach zu bedenken. Denn in dem Bereich sei es ziemlich eng. Aber: Schlak will an dem Thema dranbleiben.

Die Haltestelle am Penny-Markt gibt es wohl erst einmal nicht, dafür soll die bestehende Haltstelle Obere Tor (in Fahrtrichtung Süden) auf der Amtsstraße ein Kasseler Bord bekommen samt Buswartehäuschen. Die Kosten dafür betragen rund 35.000 Euro. „Baubeginn wird voraussichtlich im Sommer/Herbst sein“, so Stadtsprecher Ralf Schmidt.

Vorsfelde. Die Mitglieder des Fanfarenzugs „Elche“ trafen sich gestern im Vorsfelder Rolf-Nolting-Haus zur Jahreshauptversammlung. Der Höhepunkt in diesem Jahr ist das internationale Musikfestival im Mai.

01.02.2015

Hehlingen. Jubiläum in Hehlingen: Der Männergesangverein (MGV) feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Die Pläne dafür, Ehrungen verdienter Mitglieder und ein Rückblick auf das Jahr 2014 standen bei der Hauptversammlung im Mittelpunkt.

01.02.2015

Vorsfelde. Herber Verlust für die Vorsfelder Schullandschaft: Martin Nowotschyn (Leiter der Altstadtschule), Wilfried Andacht und Willy Apwisch (Phoenix-Gymnasium) wurden gestern in den Ruhestand verabschiedet.

30.01.2015
Anzeige