Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Nachwuchskünstler begeistern beim Neujahrskonzert
Wolfsburg Vorsfelde Nachwuchskünstler begeistern beim Neujahrskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 07.01.2019
Klasse Konzert: Pianistin Nicole Rudi und Sopranistin Nora Maria Eckhardt gaben ein „Neujahrskonzert“ beim Vorsfelder Kulturverein Zugabe. Quelle: Boris Baschin
Vorsfelde

Es ist eine schöne Tradition geworden: Der Vorsfelder Kulturverein Zugabe beginnt das neue Vereinsjahr mit einem „Neujahrskonzert“, bei dem sich aufstrebende Nachwuchsmusiker präsentieren. Diesmal die Wolfsburger Pianistin Nicole Rudi (23) und die Braunschweiger Sopranistin Nora Maria Eckhardt (22).

Chance für Nachwuchskünstler

„Mit unseren Neujahrskonzerten wollen wir jungen Künstlern eine Auftrittsmöglichkeit bieten“, sagt Horst Gülde, Vorsitzender des Kulturvereins Zugabe. Am Sonntag traten mit Nora Maria Eckhardt und Nicole Rudi zwei Studentinnen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover auf. Beide sind Preisträgerinnen von Nachwuchswettbewerben und beide sind Stipendiaten: Nora Maria Eckhardt wird vom Richard-Wagner-Verband unterstützt, Nicole Rudi ist Preisträgerin des Deutschlandstipendiums beim „Concorso Musicale Internazionale Citta di Palmanova“ in Udine (Italien).

Von Barock bis Impressionismus

Beim gemeinsamen Konzert im Rolf-Nolting-Haus spielten sie klassische Werke von Barock bis Impressionismus. So waren Mozart, Haydn, Schumann und Händel ebenso vertreten wie Debussy und Frauré. Nora Maria Eckhardt und Nicole Rudi erläuterten kurz die Entstehung der Werke und ordneten sie in die jeweilige Entstehungszeit ein. Für viele Musikfreunde eine wichtige Hilfe, um die Komposition verstehen und genießen zu können.

„Meisterhaft“

Und ein Genuss waren sie: „Meisterhaft“, schwärmte Horst Gülde über das Klavierspiel von Rudi. Eckhardt bescheinigte er eine „beeindruckende Stimmgewalt“. Tolle Premiere für die Braunschweigerin. Nicole Rudi hatte ein Heimspiel – sie trat zum fünften Mal in Vorsfelde auf.

Von Carsten Bischof

Nach dem Einbruch ins Restaurant „Hazienda“ in Vorsfelde, wertet die Polizei erste Spuren aus. Auch die Bilder einer Überwachungskamera wurden den Beamten übergeben.

07.01.2019

Die 24 Sternsinger der St.-Michael-Gemeinde hatten am Samstag weite Wege zurückzulegen, denn die Gemeinde erstreckt sich über Parsau bis nach Hehlingen. Kein Wunder also, dass die drei Heiligen Könige und die Sternträger bisweilen mit dem Auto gefahren werden mussten.

06.01.2019

Vor allem die Jugendfeuerwehr braucht einen Anbau, um vernünftig arbeiten zu können. Das war unter anderem Thema bei der Jahreshauptversammlung.

06.01.2019