Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Neujahrsempfang in Heiliggeist: Großer Dank und ein Wechsel

Wolfsburg-Wendschott Neujahrsempfang in Heiliggeist: Großer Dank und ein Wechsel

Wendschott. Ein großer Dank an die Ehrenamtlichen und ein Wechsel standen gestern Abend in der Heiliggeist-Kirche in Wendschott im Mittelpunkt. Die Kirchengemeinde St. Petrus/Heiliggeist hatte zum Neujahrsempfang eingeladen.

Voriger Artikel
Adventsaktion: Viele Preise warten auf ihre Gewinner
Nächster Artikel
Flüchtlingsheim in Sudammsbreite

Neujahrsempfang in Wendschott: Beate Stecher, Jörg Schubert, Christl Schnee, Sören Neuber, Annika Szymanski und Matthias Blümel (v.l.).

Quelle: Photowerk (bs)

Mit Sören Neuber verlässt das jüngste Mitglied den Kirchenvorstand. Aber der junge Mann hat einen guten Grund: Er tritt ein evangelisches Theologiestudium an. „Sein Weggang macht uns wehmütig, wir sind aber natürlich auch stolz auf ihn“, sagte Pastor Jörg Schubert beim Empfang nach dem Gottesdienst.

Propst Matthias Blümel war voll des Lobes für Sören Neuber. „Er hat sich vor allem in der Jugendarbeit sehr engagiert“, so Blümel. Nachrückerin als Kirchenvorsteherin ist Christl Schnee.

Im Gottesdienst hatte Kirchenvorstandsvorsitzende Annika Szymanski zuvor das vergangene Jahr mit vielen Veranstaltungen Revue passieren lassen. Sie und auch Pastorin Beate Stecher dankten den vielen Ehrenamtlichen für ihr unermüdliches Engagement. Szymanski appellierte bei der Gelegenheit an die Gemeinde: „Wir suchen immer Personen, die frischen Wind in die Ausschüsse oder Projekte bringen!“ Sie dankte der Gruppe Dreiklang. Das Trio mit Propsteikantor Paul-Gerhard Blüthner, Ann-Kathrin Johow und Melina Svoboda gestaltete den Gottesdienst musikalisch.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände