Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Neuhaus: Stadt baut endlich die Burg um

Wolfsbur-Neuhaus/Reislingen Neuhaus: Stadt baut endlich die Burg um

Neuhaus/Reislingen. Endlich tut sich etwas: Die Stadt will jetzt 1,2 Millionen Euro in die Modernisierung der Burg Neuhaus investieren. Die Pläne will die Stadt am Donnerstag, 5. Juni, um 18 Uhr im Bürgerzentrum Reislingen-Südwest während der nächsten Sitzung des Ortsrats Neuhaus-Reislingen präsentieren.

Voriger Artikel
Unfall: Fahrer angetrunken und ohne Führerschein
Nächster Artikel
Urgestein: Claus Lamek hört auf

Burg Neuhaus: Die Stadt will das neue Brandschutzkonzept umsetzen. Sie schätzt die Kosten auf rund 1,2 Millionen Euro.

Quelle: Photowerk (bs/Archiv)

Ein neues Brandschutzkonzept diene vor allem „der Sicherstellung der notwendigen Flucht- und Rettungswege aus dem Kindergarten sowie der Turnhalle“, heißt es in der Verwaltungsvorlage. Geplant sind die Umsetzung der Küche neben den Rittersaal, die Erweiterung des Geräteraumes in der Turnhalle sowie die Erweiterung des Burgmuseums inklusive der Schaffung neuer Fluchtwege. Verteilt auf 2015 und 2016. „Damit ist ein großer Teil unserer Forderungen erfüllt“, sagt Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrichs. Nun will der Ortsrat eine zweite Maßnahme im Haushalt 2015 verankern: die Sanierung der Reislinger Mehrzweckhalle.

  • Außerdem verleiht der Ortsrat am Donnerstag den Bürgerpreis 2014.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Ü-30-Party im CongressPark