Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Neues Projekt in St.-Michael-Kita
Wolfsburg Vorsfelde Neues Projekt in St.-Michael-Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 26.10.2014
„Ich bin ich“: Tina Seiler (l.) und Melanie Berndt wollen mit ihrem Projekt das Selbstvertrauen der Kita-Kinder stärken. Quelle: Foto: Bischof
Anzeige

Die beiden Diplompädagoginnen Melanie Berndt und Tina Seiler haben sich extra eine IBI-Puppe anfertigen lassen. Eine Mischung aus Drache und Pippi Langstrumpf: „Sie ist besonders, entspricht keinem Schönheitsideal und passt in keine Schublade“, erklärt Tina Seiler. „Genau das versuchen wir auch den Kindern zu vermitteln“, betont Melanie Berndt. „Jeder ist besonders, anders. Jeder verdient Aufmerksamkeit.“

Die 18 Vorschulkinder, die an dem Projekt teilnehmen, seien begeistert: „Man merkt, wie ihr Selbstbewusstsein wächst“, freut sich Berndt. Eine Entwicklung, die Erzieherin Daniela Buonafede auch beobachtet: „Das IBI-Projekt findet nur einmal pro Woche statt - aber die Kinder nehmen jedesmal etwas in den Gruppenalltag mit hinein. Sie werden aufgeschlossener.“ Das gelte besonders für behinderte Integrationskinder, „die blühen auf“, betont Kita-Leiterin Monika Kriebler. Sie hat das Projekt im Vorfeld mit Erziehern und Eltern durchgesprochen: „Wir sind alle begeistert“, sagt sie. Infos unter Tel. 05363/ 61077.

bis

Anzeige