Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Neues Chorprojekt der Propstei: Die Proben beginnen heute

Wolfsburg-Vorsfelde Neues Chorprojekt der Propstei: Die Proben beginnen heute

Vorsfelde. Neues Chorprojekt der Propstei Vorsfelde: Das „Deutsche Requiem“ von Johannes Brahms hat Propsteikantor Paul-Gerhard Blüthner als diesjähriges Projekt für den Vorsfelder Propsteichor ausgewählt. Die Proben beginnen am heutigen Mittwoch.

Voriger Artikel
Bilanz 2014: 129 Einsätze für die Feuerwehr
Nächster Artikel
Ortsdurchfahrt ist Raser-Strecke

Paul-Gerhard Blüthner: Der Propsteikantor leitet das Projekt.

Die Konzeption der Chorarbeit in Form von Projekten hat sich laut Blüthner in den vergangenen Jahren bewährt: „Interessierte können jeweils bei einem Projekt mitmachen ohne in einen Chor eintreten zu müssen. Und wenn das nächste Projekt nicht ihren Geschmack trifft, dann eben vielleicht das übernächste. Niemand geht irgendeine Verpflichtung ein.“

Die Proben für das Brahms-Requiem beginnen am heutigen Mittwoch, 14. Januar, und finden dann immer mittwochs von 19.30 bis 21.15 Uhr im Gemeindezentrum Heiliggeist in Wendschott statt. Mitsingen kann jeder, der etwas Chorerfahrung hat. „Ein paar Tücken hat das Werk schon, aber dafür proben wir ja auch“, betont der Chorleiter. Die Aufführung findet gemeinsam mit dem katholischen Chor St. Christophorus am 21. November in der St.-Christophorus-Kirche in Wolfsburg statt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016