Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Neuer Tourismus-Radweg zur Burg
Wolfsburg Vorsfelde Neuer Tourismus-Radweg zur Burg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 07.06.2016
Ziel für Fahrradfreunde: Die Burg Neuhaus liegt mitten auf der Freizeitroute „Velpker Schweiz“. Quelle: Mike Vogelsang / Sebastian Bisch (Archiv)
Anzeige

Hintergrund: Die Samtgemeinde Velpke plant eine „Freizeitradroute Velpker Schweiz“. Dieser Weg führt nicht nur ins beliebte Naherholungsgebiet und Naturdenkmal Velpker Schweiz, sondern solle eine Rundroute mit einer Länge von 35 Kilometern werden.

Aus Wolfsburger Sicht beginnt der Radweg am Allersee und führt über Vorsfelde entlang der Aller durch den Drömling bis nach Oebisfelde. Von dort aus führt die Route durch die Velpker Schweiz über Velpke, Neuhaus und Reislingen zurück zum Allersee.

„Mit dieser Routenlänge ist die Radroute besonders für Tagesausflügler ein attraktives Angebot“, schreibt Miroslaw Walkowiak in seiner Verwaltungsvorlage. Radwanderer könnten in Neuhaus eine Burgführung mitmachen, das Burgmuseum besuchen und zusätzlich den Allerpark erkunden. Auch Hans-Jürgen Friedrichs glaubt an einen Erfolg: „Der Burgpark ist ein schönes Kleinod, die Burg ein schönes Ziel.“

Das könnte sich unter Radreisenden schnell herumsprechen - und noch mehr Besucher nach Neuhaus locken. „Natürlich werden es keine Besuchermassen sein“, scherzt Friedrichs. „Aber trotzdem ein Gewinn für Neuhaus.“

bis

Neuhaus. Ziel einer touristischen Radroute, Trimm-Dich-Pfad, neue Spielgeräte und vernünftiger Brandschutz für Ausstellungsstücke: Die Burg Neuhaus soll mächtig aufgewertet werden. Das zumindest möchte der Ortsrat Neuhaus/Reislingen.

09.06.2016
Vorsfelde Wolfsburg-Nordsteimke - Wohnhauseinbruch in Nordsteimke

Bei einem Wohnhauseinbruch in Nordsteimke erbeuteten unbekannte Täter im Laufe des Samstags etwa 100 Euro Bargeld, eine Fotokamera, ein Mobiltelefon und zwei Armbanduhren. Nach ihrem Raubzug waren die Täter unerkannt entkommen. Die Polizei hofft auf Zeugen, die womöglich den Vorfall beobachtet haben.

06.06.2016

Vorsfelde. Mehr als 300 Besucher amüsierten sich am Samstag beim Sommerfest des Kinder- und Familienzentrums in Vorsfelde. Zwei Zirkusprogramme mit Titeln wie „Blitz und Donner“ und „Flitzebogen“ ließen schon erahnen, dass da etwas Besonderes kommt.

05.06.2016
Anzeige