Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Neue Aktion: Velstover sangen im Sportheim

Wolfsburg-Velstove Neue Aktion: Velstover sangen im Sportheim

Velstove. Unter dem Motto „Velstove singt“ hatte der Männergesangverein Velstove erstmals zu einer Mitsingstunde (Rudelsingen) ins Sportheim eingeladen. Viele Velstover folgten dem Aufruf.

Voriger Artikel
Trotz Regens: Vorsfelder shoppten am Sonntag
Nächster Artikel
Gelbe Säcke nicht abgeholt: Der Müll liegt in den Straßen

„Velstove singt“ im Sportheim: Chorleiter Eckard Krone vom Männergesangverein gab am Keyboard den Takt vor.

Quelle: Photowerk (bs)

„Bei dieser Veranstaltung geht es nicht nur um das Singen, sondern auch um Kommunikation“, sagte Vorsitzender Horst Schulze. Unter Leitung des Chorleiters Eckard Krone sangen die Teilnehmer Volkslieder wie „Das Wandern ist des Müllers Lust“ oder „Der Mond ist aufgegangen“. Die Texte projizierte der Chorleiter an die Wand, so dass alle mitsingen konnten. Den Takt gab Krone am Keyboard vor. „Es wäre schade, wenn alte Volkslieder verloren gehen“, so Vorsitzender Schulze.

Auch viele Frauen waren ins Sportheim gekommen. „Wir wollen die Lieder mitsingen und uns anhören, wie die Männer singen“, sagte Besucherin Christa Barnschen. Albert Bratz aus Reislingen erklärte: „Ich komme zum Singen, damit ich alte Sangesbrüder wiedertreffe.“

lhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang