Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Nahversorger für Brackstedt: Investor erstellt ein Konzept

Wolfsburg-Brackstedt Nahversorger für Brackstedt: Investor erstellt ein Konzept

Brackstedt. In die Planungen für einen Verbrauchermarkt in Brackstedt kommt Bewegung: Nach einer Begehung erhielt ein Investor jetzt den Auftrag, bis Jahresende ein Konzept zu erarbeiten. Das wachsende Baugebiet Heidkamp-Süd spielt Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns dabei in die Karten.

Voriger Artikel
Kurios: Kirchen-Gruft und Dach-Laterne
Nächster Artikel
Wegen Eberfest: Sperrungen und Parkverbot ab Donnerstag

Baugebiet Heidkamp: Der Ortsrat Brackstedt hofft jetzt, durch einen Vermittler einen Supermarkt in den Ort zu locken.

Quelle: Foto: Matthias Leitzke

Drei Investoren stellten bei der Begehung der WMG und dem Ortsrat ihre Konzepte vor: ein privater Verein, der Lebensmittel und Wohnen kombinieren wollte (WAZ berichtete), und zwei Investoren, die als Vermieter für Lebensmittel-Ketten auftraten. Einem der letzten beiden gab der Ortsrat „einstimmig das Grundstück an die Hand, um seine Planungsvorstellungen zu entwickeln“, so Jahns. Bis zum 31. Dezember muss er bei der WMG vorsprechen.

Rund 800 Quadratmeter Ladenfläche stünden dem Investor im Baugebiet Heidkamp zur Verfügung. Ein „umfangreiches Sortiment“ sei zu erwarten, so Jahns.

Die Ortsbürgermeisterin hält es für eine gute Idee, in die Supermarkt-Planungen einen Investor zwischenzuschalten: „Vorher sind wir direkt an die Ketten gegangen und wurden abgelehnt“, berichtet sie.

Ein Grund war für die Ketten das zu geringe Einzugsgebiet. Doch mit dem Baugebiet Heidkamp-Süd ergibt sich das Argument wohl nicht mehr: „Die Grundstücks-Nachfrage war weit überzeichnet, die Häuser wachsen wie Pilze aus dem Boden“, freut sich Jahns. Damit steige auch die Einkaufs-Kraft.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr