Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Nächste Kita zieht im Dezember in die Schule

Wolfsburg-Vorsfelde Nächste Kita zieht im Dezember in die Schule

Vorsfelde. Die Johannes-Kita zieht am ersten Novemberwochenende aus dem Übergangsdomizil in der Moorkämpeschule zurück ins Haus am Erlenweg (WAZ berichtete).

Voriger Artikel
Männergesangverein feierte 170. Geburtstag
Nächster Artikel
Baustopp am SSV-Funktionshaus: Stadt streitet mit Baufirma

Im Dezember geht‘s los: Kita-Leiter Mathias George und Team bereiten den Umzug vor. Das alte Gebäude (links) wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Quelle: Mike Vogelsang

Damit werden die Räume in der Schule frei für die Städtische Kita aus der Vorsfelder Carl-Grete-Straße. Dort wird 2014 gebaut, der Umzug in Moorkämpeschule ist für den 19. Dezember geplant.

„Wir sind dabei, Sachen zu sortieren und in Kisten zu packen“, sagt Kita-Leiter Mathias George. Er hofft auf Verständnis und Mitwirkung der Eltern. Was die inhaltliche Arbeit angeht, verwandelt sich die Städtische Kita gerade in ein Familienzentrum - es soll auf lange Sicht Bildungs- und Kreativ-Angebote für alle geben. Das Gebäude ist räumlich dafür allerdings nicht geeignet. Es soll im Sommer 2014 abgerissen werden, rundrum wird das Gelände gerodet. „Die Rodungsarbeiten werden bis Ende Februar abgeschlossen sein“, so Stadtsprecher Andreas Carl. Ist das Gebäude fertig, kehrt die Kita in das neue Familienzentrum zurück.

Dass Kinder und Erzieherinnen aus der Carl-Grete-Straße schon 2013 in die Moorkämpeschule umziehen, liegt am Hagel. Einige Räume in der Grete-Straße sind zurzeit nur eingeschränkt nutzbar, reparieren will man das Abbruchhaus nicht mehr.

Weil es in der Moorkämpeschule künftig etwas enger wird, hat die Kita bereits eine halbe Gruppe abgebaut, so die Verwaltung: Freigewordene Plätze wurden nicht mehr besetzt. Die Kita-Küche wird von der Köchin vorerst weiter genutzt, bis geklärt ist, wie die Verpflegung in der Moorkämpeschule geregelt wird.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016