Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nachfolger für Klages gesucht

Wolfsburg-Vorsfelde Nachfolger für Klages gesucht

Vorsfelde. Zieht bald wieder ein neues Geschäft in den früheren Klages-Laden? „Es gibt Interessenten“, sagte Eigentümer Mario Barbieri am Freitag der WAZ.

Voriger Artikel
Carl Hahn und SAT1-Team besuchen Edith-Stein-Kita
Nächster Artikel
Abschied mit Tränen: Pfarrer Jörg Natho geht

Aus für Küchen Klages: Das Traditionsgeschäft ist geschlossen.

Quelle: Photowerk (bas)

„Und mit denen führen wir jetzt Gespräche.“

Über 50 Jahre lang gab es das Küchengeschäft Klages an der Langen Straße in Vorsfelde. Jetzt hat Geschäftsführer Uwe Bleuel das Traditionsgeschäft geschlossen: „Aus gesundheitlichen Gründen“, sagt er. Damit ist ein weiteres Familienunternehmen aus der Vorsfelder Innenstadt verschwunden.

Gebäudebesitzer Mario Barbieri will so schnell wie möglich einen Nachmieter präsentieren: „Er muss zum Charakter der Langen Straße passen.“ Er hat Gewerbe im Visier, nicht den Bau von Wohnungen. „Die ersten Gespräche mit Interessenten führen wir in den nächsten Tagen“, kündigt er an. „Wir sind dabei für alles offen.“ Es müsse nur zur Struktur der Vorsfelder Innenstadt passen.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände