Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Nachbarn betroffen: „Einfach schrecklich“
Wolfsburg Vorsfelde Nachbarn betroffen: „Einfach schrecklich“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 15.06.2015
Lodernde Flammen: Nachbarn und Kleingärtner sind nach dem Brand tief betroffen. Quelle: Beate Kirchhoff
Anzeige

Die Vorsitzende Lisa Nikusch war in der Brandnacht in ihrer Laube und bemerkte ebenfalls das Feuer. „Mir ist der Schreck in die Glieder gefahren, als ich die hohen Flammen sah“, erzählt sie. Im ersten Moment habe sie befürchtet, der Brand sei auf der Kleingartenanlage ausgebrochen: „Ich dachte, es ist unser Vereinsheim.“ Auch sie alarmierte die Feuerwehr, die Einsatzkräfte waren da schon auf dem Weg.

Ihre Schwester Ingrid Nikusch, die ebenfalls eine Laube auf der Anlage hat, eilte auch zum brennenden Haus. „Es sieht schlimm aus, es ist einfach schrecklich“, sagte die Kleingärtnerin.

Der verheerende Brand war gestern das vorherrschende Gesprächsthema in der Lauben-Kolonie. Karl-Heinz Demlang hat dort seit 27 Jahren eine Parzelle. Bei ihm kamen beim Anblick der Brandruine sofort alte Erinnerungen auf: „Als ich Kind war, brannte unser Haus ab. Es war ganz fürchterlich.“ Die Bilder von damals hatte der Rentner jetzt wieder vor Augen.

syt

Großbrand in Vorsfelde:  In der Nacht zu gestern stand ein Wohnhaus in der Straße Zum Fuhrenkamp in Flammen, es brannte bis auf die Grundmauern nieder. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen ihr bis zu 15 Meter hohe Flammen entgegen. Der Schaden dürfte bei weit über 100.000 Euro liegen.

12.06.2015

Vorsfelde. Science-Fiction-Literatur war schon als kleiner Junge seine Leidenschaft. Captain Kirk, Spock & Co. waren die Helden seiner Kindheit, Juri Gagarin und Neil Armstrong seine Idole. Heute ist Gert Willemann ein gestandener Mann von 60 Jahren, das Raumschiff Enterprise hat er hinter sich gelassen, stattdessen seinen eigenen Spaceshuttle geschaffen.

14.06.2015

Vorsfelde. Zum zehnten Mal laden Vorsfelder Künstler ab heute zum Kunstpfad ein. Bis Sonntag stehen Besuchern sieben Ateliers täglich von 10 bis 18 Uhr offen. 14 Künstler der Region präsentieren ihre Werke. Eine kleine Ausstellung gibt‘s außerdem in der Gaststätte Goldener Stern.

11.06.2015
Anzeige