Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nach Pkw-Brand in Wendschott: Polizei sucht Zeugen

Polizei geht von Brandstiftung aus Nach Pkw-Brand in Wendschott: Polizei sucht Zeugen

Am frühen Samstagmorgen wurde die Feuerwehr zu einem Pkw-Brand an der Landesstraße 290 nahe Wendschott gerufen (WAZ berichtete). Die Polizei geht mittlerweile von Brandstiftung aus und sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Brandentstehung oder zu Personen geben können, die das Fahrzeug dort abgestellt haben.

Voriger Artikel
Wendschott: Land unter an der Kleitschestraße
Nächster Artikel
WMG bietet Flächen für Industriebetriebe an
Quelle: Burkhard Heuer

Wendschott. Eine aufmerksame Zeugin hatte den brennenden Wagen bemerkt und sofort Polizei und Feuerwehr alarmiert ( wir berichteten).

Personen kamen dabei nicht zu Schaden, es wurden allerdings auch keine Personen vor Ort angetroffen.

Brandursache: Die Polizei ermittelt

Nachdem die Feuerwehr den Pkw abgelöscht hatte übernahmen Ermittler der Polizei die Untersuchung zur Brandursache. Da unter anderem keine Kennzeichen an dem Polo angebracht waren, gehen die Beamten von Brandstiftung aus.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Brandentstehung oder zu Personen geben können, die das Fahrzeug dort abgestellt haben, sich bei der Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 zu melden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr